Schnelle Küche – Überbackene Brötchen

kochenHeute gab es bei mir ein ganz schnelles Mittagessen. Da von gestern einfach noch genug Brötchen über waren. Und ich ungern Lebensmittel wegwerfe, essen wir das 2-3 x im Jahr. Die Zubereitung ist wirklich ganz kinderleicht.

Man braucht auch nicht viele Sachen dafür:

Brötchen oder Baguette, 2 Becher Schmand, Salami, Lauchzwiebeln / Lauch, Paprika oder Pilze je nachdem, was man mag!! Salz und Pfeffer und 200 gr. Käse geraspelt. Nicht nur, dass es sehr schnell geht, es ist auch ein Rezept, was günstig ist.

Die Brötchen halbieren und auf ein Backblech legen. Das Gemüse und die Salami schneiden  und anbraten.

Soße für Baguetts

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen