Dinner fo(u)r Blogger – Das vierte und letzte Menü

Heute möchte ich euch noch das letzte Menü aus dieser Runde vorstellen.Das hatte Ulli für uns in der letzten Woche eingestellt und ich hab es nachgekocht.Und die Punkte mitteilen, die ich von allen zusammen erhalten habe, denn wir haben unsere Menüs gegenseitig bewertet, die Vorspeise / Hauptspeise und auch den Nachtisch.Jedes hat einzeln Punkte bekommen, die dann zusammengezählt und geteilt wurden.Alles in allem hat mir das wirklich sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir noch so eine Runde starten.

Aber kommen wir erst zum letzten Menü die Vor- und Hauptspeise waren nun nicht neu für mich.Das essen wir hier sehr oft.

Vorspeise: Tomate-Mozzarella-Salat

Zutaten: 8-10 Rispentomaten, 2x Mozzarella, Basilikum(frisch oder gerebelt), Salz & Pfeffer, (Zitronengras), (Oliven)Öl, Toast

 

Schmeckt besonders mir immer sehr lecker.Dies musste ich es dann doch mehr oder weniger alleine essen.Meine drei essen den Käse nur in Aufläufen aber nicht so.Die Tomaten allerdings schon.Mir hat hier der Balsamico gefehlt, den hab ich dann och nachträglich genommen!
Kevin +Sean: Mochten nur die Tomaten

Marcus hat komplett verzichtet und ich mochte es mit dem extra Balsamico

 

Die Hauptspeise Steak mit Grün-Weißer-Kohl-Auflauf und Kartoffelspalten

Zutaten: 4xRumpsteak, ca. 500g Blumenkohl, ca. 500 g Brokkoli, 1 kleine Zucchini (ca. 200 g) (Wer es nicht mag, kann es auch weglassen) , 25 g Butter, 100 g gewürfelter Schinken, Mehl, 250 ml Gemüsebrühe, 125 g Schlagsahne, 2 EL Schmelzkäse, Gouda (Reibekäse oder am Stück), Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 800g Kartoffeln (nicht so große Kartoffeln, frisch mit dünner Schale), Oregano

Hier musste ich echt schmunzeln, denn so mache ich den Auflauf auch fast immer, allerdings mit mehr Flüssigkeit, da es sonst einfach zu wenig wäre.Da ich es kannte, habe ich es beim Kochen einfach berücksichtigt.Anstatt 125 gr. Sahne hab ich 200 genommen, 400 ml Gemüsebrühe und auch mehr Schmelzkäse (Kräuter).Ich habe alle drei Gemüsesorten genommen, meine Jungs essen die Zucchini zwar nicht so gern, aber die kann man ja rauspulen.Die Kartoffeln musste ich schälen, ist leider eine blöde Angewohnheit von uns, aber wir mögen das nicht anders.Aber die waren wirklich superlecker!Ich habe sie allerdings erst nach dem Anbraten gewürzt.Und das Fleisch war wie immer gut, wir haben allerdings anderes Rindfleisch genommen.

Sean: Zu viel Gemüse und Zucchini +Schinken mag ich nicht.

Kevin: War o.k aber mein Lieblingsessen ist es nicht

Marcus: Wirklich lecker aber eine Gemüsesorte würde mir reichen

Ich: Alles in allem war die Hauptspeise mit den kleinen Änderungen wirklich lecker.

 

Nachspeise: Pfirsich-Kirsch-Gratin

Zutaten: 2 Gläser Schattenmorellen (entsteint!), Zucker, 100g gemahlene Mandeln, 1 Dose eingelegte Pfirsiche, 4 Eiweiße

Hier muss ich sagen haben wir nur 1 Glas Kirschen genommen, zwei fand ich doch etwas viel, ich habe eine große Auflaufform damit befüllt und es hat für uns alle völlig gereicht.Anstatt wie angegeben 250° hab ich es aber bei nur 200° in den Ofen geschoben.Sonst wäre es mir verbrannt.

Ich habe es genau nach Rezept gemacht, würde aber beim nächsten Mal etwas Minimales ändern und andere Mandeln für obendrauf nehmen, das man noch etwas mehr Biss hat.Ansonsten fanden wir auch den Nachtisch gut.Einfach und schnell zubereitet und nicht zu süß.

 

Zu meiner Bewertung: Ich habe 23 Punkte für mein Menü bekommen.Jeder durfte Punkte vergeben und diese habe ich nun zusammengezählt.

Menü 1: Nadine
Menü 2: Mella
Menü 4: Ulli

Kategorie: Allgemein
  • margit sagt:

    Hm sieht das alles klasse aus bei dir wird mann dick lach ☺
    Lg Margit

    • melliausosna sagt:

      Nee ich hab auch leichte Rezepte eingestellt

      Und nun zum Sommer hin wollte ich noch mehr davon einstellen

  • margit sagt:

    Sieht alles super Klasse aus bei dir würde ich ständig futtern hm echt genial ☺
    Lg Margit

  • Patricia Hoffmann sagt:

    Na, was schreibt die trisch nun???
    GENAU…NU hab ich hunger ;-)

    Ich liebe Tomate Mozarella Salat, jammi.

    • melliausosna sagt:

      wir beide haben doch eh immer Hunger

      • Patricia Hoffmann sagt:

        Genau hihi.
        Und dafür das wir immer hunger haben, sehen wir doch toll aus oder?!!
        Gute Gene, lach

  • Nicole sagt:

    Tomate-Mozzarella wär‘ mal wieder was. :)

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen