[Rezept] einfacher Apfel-Zimt Blechkuchen

backenJa heute gibt es mal wieder ein doch einfaches Rezept von mir.Wir lieben den Kuchen, weil er so schön saftig ist.Allerdings hat er sicher auch geschätzte 10000000 Kalorien pro Stück.Liegt an der vielen Butter, dem Zucker und überhaupt.

Fangen wir mit dem Teig an, Folgendes braucht ihr dafür: 300 gr. weiche Butter, 300 gr. Zucker, 2x Vanillezucker, etwas Zitronensaft oder Aroma, 1x Backpulver, 415 gr. Mehl und 6 Eier.

Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker kräftig mixen und nach und nach die anderen Zutaten hinzugeben.Ich fange mit den Eiern an, Vanillezucker, Backpulver und danach das Mehl und den Zitronensaft.Diesen Teig bitte mindestens 3 Minuten gut durchmixen und dann auf einem großen Backblech verteilen.Bitte Backpapier nehmen oder das Blech gut einfetten! Weiterlesen

[Backparade] einfach nur Schokoladig

Besser spät wie nie heute kommt mein Beitrag zur Backparade von Michaela.Das Thema war wirklich sehr einfach und hat uns als Familie gut gefallen.

Denn Schokoladenkuchen mag hier wirklich jeder gerne essen. Da ich aber nun wirklich viele Schokoladenkuchenrezepte habe, war ich mir erst nicht sicher, welchen Kuchen ich nun backen soll.

Ich hatte somit die Qual der Wahl.Aber so habe ich einen doch für einen sehr saftigen Schokoladenkuchen entschieden.Der reicht bei uns locker 2 Tage und hat sicherlich so viele Kalorien, dass man besser nicht wissen möchte, wie viel nur ein Stück davon hat. Weiterlesen

[Rezept] Kräuter-Knoblauch-Brot

backen Heute gibt es mal wieder ein Brotrezept von mir.Ich backe so was ja nicht ganz so oft, dieses hier hin und wieder als Beilage.Wobei meine drei Männchen das sicher auch jede Woche essen würden.

Einfach herzustellen und lecker!Für den Teig benötigt ihr folgende Zutaten, die ihr zu einem Teig verarbeitet:615 gr. Mehl, 300 ml warmes Wasser, 1 Würfel Hefe, 1 EL Salz, 1 TL Zucker und 55 ml. Öl.Den Hefewürfel kann man super in dem warmen Wasser auflösen.Und alle restlichen Zutaten hinzufügen.Den Teig bitte abdecken und 20 Minuten stehen lassen.

Danach macht ihr euch an die Kräutermischung, ihr benötigt: 1 Zwiebel, 150 gr. Butter, 1 EL Salz, 1 Päckchen Iglo Kräuter, entweder 8 Kräuter oder nur Petersilie, 4 Knoblauchzehen. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen