[Rezept] Stachelbeer-Torte

backen Rezepte A-ZSo im Moment habe ich Lust mal wieder lauter Rezepte zu posten. Das habe ich ja schon eine ganze Weile nicht mehr getan und ich dachte mir, es wird endlich mal wieder Zeit, außerhalb von google+ und Facebook zu schreiben.

Heute habe ich nach langer Zeit mal wieder eine Torte gemacht. Im Schrank hatte ich noch 2 Gläser Stachelbeeren und totalen Hunger darauf. Im Kühlschrank hatte ich so ziemlich alles für die Torte. Und an Backzutaten ebenfalls.

Das Biskuit Rezept schreibe ich nicht noch mal extra auf, das findet Ihr hier in meinem Blog! Ich nutze immer das gleiche Rezept! Weiterlesen

[Rezepte] Thunfisch und Bolognesesoße für Pizza

kochenAuf Wunsch schreibe ich Euch heute schon wieder zwei ganz einfache Rezepte auf. Das ist ideal als Belag für Pizza. Man muss dann auch nicht mehr wirklich viel auf die Pizza legen. Reicht und persönlich völlig aus. Wobei ich die der Thunfisch ganz gerne noch eine Portion Zwiebeln+Paprika drauflege. Den Pizzateig findet Ihr ja bei mir im Blog!

Fange ich mit der Thunfischsoße an, das ist unser absoluter Favorit! Reicht für 1 Blech Pizza und es ist reichlich belegt! Folgende Zutaten benötigt Ihr dafür: Weiterlesen

[Rezept] Lasagne Bolognese

kochenIch wollte ja schon länger mein Lasagne Rezept posten und kam dank der Arbeit nicht wirklich dazu. Da ich diese Woche unfreiwillig zu Hause bin, kann ich es nachholen.

Ihr benötigt folgende Zutaten für die Lasagne:
1 kleines Stück Sellerie, 1 große Möhre, 1/2 Stange Lauch, 1 Bund Petersilie, 1 liter passierte Tomaten, 1 kilo Rinderhackfleisch, 1 Gemüsezwiebel, 400 ml Sahne, 500 ml Fleischbrühe, 3 Lorbeerblätter, 1 Tube Tomatenmark und ca. 400 gr. Lasagneblätter. Dazu natürlich noch Gewürze: Oregano, Paprika, Salz, Pfeffer, und weil Tomaten in der Soße sind, auch noch etwas Zucker. Das rundet das Ganze ab! Und wichtig 200 gr. Käse zum Überbacken! Ich nehme bevorzugt Gouda! Weiterlesen

[Rezept] Kasslerlachs-Gemüsesoße

kochenEs wird mal wieder Zeit für ein Blitzrezept von mir. Einfach zu machen mit sehr wenig Aufwand und zu dieser Kasslersoße kann man wirklich alles Mögliche dazu essen. Wir hatten gestern Gnocchi mit Paprikastreifen dazu. Die habe ich in etwas Butter gut zusammen angebraten und etwas gesalzen und gepfeffert.

Ihr benötigt folgende Zutaten für 4 Personen:

400 gr. Kasslerlachsbraten am Stück, 400 ml Sahne, 600 ml Fleischbrühe, 6 große Möhren, 3 große Zwiebeln und Gewürze, Salz, Pfeffer und viel Paprika! Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen