[Rezept] Weißkohl und Hähnchen in Sahnesoße

kochenAch ja heute gibt es doch tatsächlich schon wieder ein flottes Rezept von mir. Vorgestern hatte ich meinen Schmorkohl gemacht, und da der Weißkohl so riesig war, hatte ich noch 1 gutes Kilo übrig, das wollte ich nicht wegwerfen und so habe ich geguckt, was ich noch im Haus habe. Denn ich wollte mal was ganz anderes neues ausprobieren. Für einige sicher eine ganz komische Mischung, aber es war wirklich sehr lecker.

Allerdings war mir klar, dass mein Mann mal wieder streiken würde, der hat netterweise etwas anderes von mir gekocht bekommen. Für dieses Rezept braucht man auch nicht so viel Zutaten: Weiterlesen

[Rezept] Maccaroni Tonno Auflauf

kochenSo wie versprochen kommt mal wieder ein doch sehr einfaches aber leckeres Rezept von mir. Wer keinen Thunfisch mag, kann ganz sicher auch Salami oder etwas anderes nehmen. Es weg lassen wäre auch eine Möglichkeit.

Mein Mann der Banause will ja leider nichts mehr mit Tomaten essen, so gab es für ihn heute einfach nur eine Hühnersuppe. Kommen wir aber zum Rezept und die paar Zutaten, die ihr dafür braucht: Weiterlesen

[Rezept] Low Carb Auflauf- Hackfleisch und Hähnchen

kochenHeute gibt es im neuen Jahr das erste Rezept von mir. Wurde auch mal wieder Zeit, aber privat, haben wir leider noch immer viel um die Ohren und es kommt ständig was Neues dazu.

Ich esse mal wieder einige Tage Low Carb, da ich es Weihnachten mit dem essen etwas übertrieben habe. So müssen 3 oder 4 kilo wieder runter. Und so bastel ich mir öfter mal mein Mittagessen selber zusammen. Ganz genau mit Low Carb nehme ich es allerdings nicht. Wir essen ja zum Glück immer mittags warm. Zumindest ich immer. Weiterlesen

[Rezept] Kartoffel-Schinken Auflauf

kochenWie versprochen gibt es heute mein einfaches aber durchaus leckeres Rezept zu dem Kartoffelauflauf von gestern. Allerdings habe ich diesmal viel weniger Bilder gemacht. Ich dachte, das Rezept hätte ich schon hier im Blog, aber dem war nicht so.

Aber die wichtigsten Bilder sind vorhanden! Kommen wir zu den Zutaten für dieses Rezept: 2 kilo Kartoffeln (vorgekocht), 1 Bund Lauchzwiebeln, 200 gr. Gouda Käse, 400 ml Sahne, 1x Schmelzkäse Kräuter, 1x Schmelzkäse Sahne, 400 ml. Gemüsebrühe, 3 Zwiebeln, 250 gr. Schinkenwürfel, Salz und Pfeffer. Zum Binden noch etwas Speisestärke. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen