[Rezept] einfache Gulaschsuppe

kochenHeute hatte ich ganz spontan mal wieder hunger auf eine doch etwas deftigere Suppe. Und so dachte ich mir, könnte ich ja mal wieder eine Gulaschsuppe machen, die gab es hier schon ewig nicht mehr. Meine Familie wollte allerdings keine Suppe und so kann man aus diesem Gericht einfach auch zwei verschiedene machen. Mit nur wenig Aufwand.

Ihr benötigt folgende Zutaten: 1 Kilo Fleisch (egal ob Pute, Rind, Hähnchen oder Schweinefleisch), genauso viele Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 2 Pepperonis, 1x passierte Tomaten, 2 Dosen Tomatenstücke, 500gr. Pilze (ich nehme immer braune Champignons) 300 ml, Sahne, 200 gr. Schmelzkäse und Gewürze. Weiterlesen

[Rezept] schnelle Hackfleisch-Pfanne

kochenEs gibt eindeutig Gerichte, die mag ich, weil sie so einfach sind. Oder weil ich sie spontan zusammengewürfelt habe, so wie heute Mittag. Ich habe morgens erst in unsere Schränke geschaut, was ich alles noch da habe, bei Einkaufen sind mir dann noch frische Lauchzwiebeln und Hackfleisch in den Sinn gekommen. Und alles zusammen ergab unser Mittagessen.

Für 4 Personen, zumindest war es bei uns so, benötigt ihr folgende Zutaten: 500 gr. Hackfleisch, jeweils eine kleine Dose Mais, Kidneybohnen und grüne Bohnen, 1 Bund Lauchzwiebeln, 200 gr. Schmelzkäse, 200 ml Brühe, Petersilie,  Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, 2 Knoblauchzehen und Kurkuma. Weiterlesen

[Rezept] Klassische Rinderrouladen

kochenAm Wochenende gab es bei uns mal wieder wirklich leckere und auch ganz zarte Rinderrouladen. Die hatten wir ja schon eine Ganze weile nicht mehr. Aber daran war meine Ernährung etwas schuld, das Fleisch selber konnte ich jederzeit essen, aber dazu mögen wir gerne viele Kartoffeln oder Klöße und genau die standen ja ewig nicht mehr auf meinem Ernährungsplan.

Wie gut das sich das geändert hat und ich wieder essen kann was und wann ich will. Allerdings achte ich noch ein klein wenig darauf. Nicht dass der böse Jo-Jo Effekt wiederkommt. Aber kommen wir zu meinem heutigen Rezept. Ihr braucht dafür folgende Zutaten, die nehmen wir für 2 Tage und 4 Personen!! Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen