Kochduell – Die Regeln

Blogger KochduellDie Regeln:

für alle Blogger, die gern mal was Neues ausprobieren wollen. Gerne kochen und auch mal experimentieren wollen. Und Lust, auf was Neues haben.

Das Ziel: Viele verschiedene Rezepte aus denselben Zutaten

Wie funktioniert das Ganze??

Schwer ist es nicht. Ich stelle eine Zutatenliste online, die von 5 Bloggern zusammengestellt wurde.

 

10 Zutaten* werden genannt.Diese muss man sich dann selber kaufen.Ihr dürft alle Gewürze (keine FIX Tüten) /Brühe/Kräuter/Fette/Senf/Mehl/Milch/Sahne/ EI/Paniermehl/Zucker/Zwiebeln/ Wein und Co( zum ablöschen) hinzufügen.Allerdings keine weiteren Zutaten.

*Man muss nicht alle 10 Zutaten verwenden!Aber mindestens 5 aus der Liste.Es sollte aber genug Auswahl für jeden da sein, deswegen werden 10 Zutaten genannt.

Die Vegetarier dürfen das Fleisch natürlich ersetzen!

Eigentlich ganz einfach. Jeder kann aus diesen Zutaten sein eigenes Rezept erstellen.Da wir alle die gleichen Zutaten benutzen, kommen so viele verschiedene Rezepte zusammen.

Die Rezepte dürfen den ganzen Monat über Veröffentlicht werden.Bis zum ende des Monats.

Wenn ihr das Rezept veröffentlicht habt, schickt es mir bitte per E-Mail zu.Ich erstelle immer eine Liste mit allen Rezepten.Meine E-Mail-Adresse ist oben im Impressum.

Änderung:

Ab sofort gibt es eine Hauptspeisen Zutatenliste mit jeweils 10 Zutaten.Es ändert sich nichts an dieser Regelung!Es bleibt dabei, das man 5 Zutaten von dieser Liste nehmen muss!

Nachspeise (NEU)

Aber nun gibt es auch eine Liste für eine Nachspeise.Diese besteht aus 5 Zutaten.Von denen man mindestens 3 nehmen muss!

Ihr dürft folgende zusätzliche Sachen dafür nehmen Butter/Magarine/Mehl/Milch/ Eier/Zucker/Backpulver/Vaniillezucker/Aromen

Wer also nichts aus der Liste bei der Hauptspeise kochen kann/will, darf auch nur die Nachspeise machen.Wer beides nutzen will, um vielleicht auch für die Hauptspeise Sachen aus der anderen Liste zu nutzen, der muss mindestens 7 Zutaten aus beiden Listen nehmen.

Ich denke diese Zahl ist leicht umzusetzen.Und so kann man aus 15 Zutaten immerhin gut was auswählen.

 

  • MrsJennyenny sagt:

    Hallo!

    Tolle Regeln.

    LG Jenny

  • Tante Trulla sagt:

    Ich bin dabei- ich finde die Regeln verständlich und denke aus den Zutaten lässt sich was zaubern :-)

    Liebe Grüße

    Tante Trulla

  • Melanie sagt:

    aaalso ich habs richtig verstanden?

    Möglichkeit a) Nur Hauptspeise -> mind 6 von 10 Zutaten
    Möglichkeit b) Nur Dessert -> mind 4 von 5 Zutaten
    Möglichkeit c) Hauptspeise + Dessert -> mind 4 Zutaten von 15 fürs Dessert und mind. 8 von 15 für die Hauptspeise???

    lg

    • melliausosna sagt:

      NEIN C) wäre dann aus 15 Zutaten mindestens 8 nehmen

  • Steffi sagt:

    Hi,

    ich hab auch noch eine Frage.

    Wenn ich jetzt Hauptspeise und Dessert mach, muss ich ja insgesamt mindestens 8 Zutaten aus den beiden Listen nehmen. Kann ich dann auch eine Zutat von der Dessertliste für die Hauptspeise verwenden?

    lg steffi

  • Scully van Funkel sagt:

    Ich bin leider eine lausige Köchin, aber die Koch-Duell-Idee ist wirklich prima

  • Chrissi sagt:

    Huhu, wird es in absehbarer Zeit mal wieder ein Kochduell geben? Finde das sehr interessant und würde auch gern mitmachen.

    Liebe Grüße,
    Chrissi

  • Mehrunissa sagt:

    Wie sieht es mit Zitrone und Honig aus? http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif

  • Miri sagt:

    Hallo,

    das hört sich ja spannend an – wann wird es denn das nächste Kochduell geben? Ich würde sehr gerne mitmachen :-)

    Liebe Grüße
    Mirjam

    • Melliausosna sagt:

      Hallo Mirjam

      Geplant habe ich noch nichts, machen einfach zu wneige mit, die auch Spaß daran haben :) Was schade ist, denn mir selber hat es immer viel Spaß gemacht

  • Miri sagt:

    Also, wenn es mal wieder stattfindet: Ich bin dabei :-)

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif