[Rezept] einfache Nussecken

backenHeute gibt es nach langem Mal wieder ein Rezept zum Nachbacken von mir. Ich habe die Nussecken gestern mal wieder gemacht. Irgendwie gab es die schon längere Zeit nicht mehr bei uns. Aber gestern hatte ich hunger auf diese leckeren Teilchen.

Aus meinem Rezept bekommt man ganz genau 12 normal große Nussecken raus. Und reicht die Menge für 4 Personen ganz locker. Es ist ein halbes Blech. Ich selber besitze ein solches Blech, was wie gemacht für meine Nussecken ist.

Ihr benötigt dafür folgende Zutaten:

Für den Teig: 90 gr. Butter, 175 gr. Mehl, 1 1/2 TL Backpulver, 75 gr. Zucker und 2 Eier.

Für den Belag: 100 gr. Butter, 100 gr. Zucker, 2 EL Wasser, 200 gr. gemahlene Nüsse und 3 EL Aprikosenmarmelade. Sonstiges: 300 gr. Kuvertüre.

Aus den Zutaten für den Teig wird einfach ein Teig hergestellt. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmäßig verteilen. Achtung die Menge reicht für ein halbes Blech.

schnelle Nussecken

Die Zutaten für den Belag ebenfalls miteinander vermengen, bis auf die Marmelade!! Ganz wichtig, die wird auf dem Teig gleichmäßig verteilt. Damit das auch gut klappt, mache ich sie immer ganz kurz warm. Danach die Nussmischung obendrauf verteilen.

Nussecken

Für ca. 25 Minuten bei 170° in den vorgeheizten Backofen schieben! Aus dem Backofen nehmen und noch warm schneiden!

einfache Nussecken

Ich lege die Nussecken immer so hin, dass die Nüsse unten liegen. Erst dann erwärme ich die Kuvertüre und gebe diese über die Nussecken. Wenn das getrocknet ist, kann man sie umdrehen und auch noch die Seiten mit Kuvertüre bestreichen.

Rezept Nussecken

Und reicht aber eigentlich die Komplette eine Seite und die Seiten. Dann ist es schokoladig genug!

Nussecken Rezept

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen