[Rezept] Thunfisch Lasagne

kochenAm Wochenende hatte ich mir mal wieder überlegt, Lasagne zu kochen, immer nur mit Hackfleisch  oder Spinat war mir aber auf dauer doch zu langweilig.

Ich wollte mal was anderes. Da wir gerne Fisch essen dachte ich mir, das schmeckt auch ganz sicher mit Thunfisch.

Genau überlegt wie ich die machen werde habe ich nicht wirklich, erst beim Einkaufen dachte ich mir, was da in etwa rein könnte. Ihr benötigt für dieses Rezept was locker für 4 Personen reicht folgende Zutaten:

1 Packung Lasagneplatten, 2 Dosen Thunfisch in Öl, 200 gr. Raspelkäse, 3 mittelgroße Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 2x passierte Tomaten, 200 ml Sahne, 1 große Stange Lauch, 200 gr. Schmelzkäse Kräuter, 150 ml Milch und diverse Gewürze (Salz, Zucker, Pfeffer, Paprika, Oregano, 2 Lorbeerblätter)

Es geht auch hier einfach los, den Backofen auf 180° vorheizen, danach die Zwiebeln schälen und würfeln, die Knoblauchzehen ebenfalls schälen, den Lauch in feine Scheiben schneiden und waschen.

Zwei Töpfe oder auch höhere Pfannen auf den Herd stellen und etwas Olivenöl rein tun. Die zwiebeln in der einen Pfanne anbraten, den Lauch in der anderen. Wenn die Zwiebeln langsam Farbe bekommen, die Knoblauchzehen gepresst + die Lorbeerblätter hinzugeben und nochmals 2-3 min mit anbraten. 1 Tl Zucker drüber streuen mit der Sahne und den passierte Tomaten ablöschen, den Thunfisch dazugeben und den Deckel für 15 min auf den Topf geben. Es sollte nun schön einkochen. Danach einfach mit den Gewürzen abschmecken.

Lasagne Rezept

Der Lauch sollte nicht so braun werden, auf den muss man etwas mehr achten, wenn er ganz langsam anfängt, Farbe zu bekommen mit der Milch und dem Schmelzkäse ablöschen und einige Minuten einkochen lassen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und fertig ist dieser Teil der Soße.

Soße für Lasagne

Nun kann einfach nur noch geschichtet werden. Die oberste Schicht ist bei mir die mit dem Lauch, alle anderen bestehen nur aus der Tomaten-Thunfischsoße.

leckere Lasagne Rezept

Insgesamt hatte ich 6 Schichten, allerdings mögen wir auch gerne viel Soße und so habe ich immer ganz gut was zwischen die einzelnen Schichten getan.

Lasagne mit Thunfisch

lasagneDen Käse drüber streuen und für 20-40 Minuten in den Backofen schieben. Hier kommt es nur darauf an, welche Lasagneplatten ihr habt. Ich nehme ganz gerne die von Barilla, die brauchen nur 20 Minuten. So wird mein Käse auch nicht zu dunkel, denn das mögen wir überhaupt nicht.

Thunfisch Lasagne Rezept

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • Petra sagt:

    Hmm kann ich mir gar nicht so recht vorstellen,auf die Idee wäre ich selbst wohl nicht gekommen,eine Lasagne mit Thunfisch,klingt aber ganz lecker, wieviel Thunfisch pack ich denn da am besten mit rein?

    • Melliausosna sagt:

      ups das hab ich glatt vergessen*Lach*

    • Melliausosna sagt:

      Nun aber drin, ja das kommt davon wenn man früh etwas aufschreibt, Nachmittags bin ich dann wohl doich eher munter.

      Also meine Jungs finden diese Lasagne besser wie die mit Bolognese

  • trisch sagt:

    Schaut lecker aus…aber weisst ja…nix für mich ;)

    • Melliausosna sagt:

      Ja du und der Fisch ist bei mir wie mit Rosenkohl, Rotkohl, Sellerie oder Sauerkrauthttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

  • Romy sagt:

    eine Thunfischlasagne habe ich auch schon zubereitet, ich fand es lecker.

    LG Romy

    • Melliausosna sagt:

      Endlich mal jemand, der sowas auch ausprobiert und mag :-) Ich fand die auch gut, halt mal was anderes wie immer nur Hackfleisch, Spinat oder Lachs

  • mausewind23 sagt:

    Ich glaub ich würde dich als Köchin einstellen, auch wenn ich noch nichts von dir probiert hab. Das sieht bei dir immer so lecker aus. Wenn ich nach koche sieht es nicht so aus.

    • Melliausosna sagt:

      Hallo, vielen Dank. Ich glaube etwas übung und dann klappt es, früher sah es auch nie so aus bei mir

  • mausewind23 sagt:

    Hab mir heute alle Zutaten besorgt
    und morgen wird es nachgekocht.
    Bin echt gespannt.

    • Melliausosna sagt:

      Darfst mir gerne berichten wie es geschmeckt hat :-) Über BIlder freue ich mich auf meiner Facebook Seite auch immerhttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

  • mausewind23 sagt:

    Hallo,
    Ich mag hier einmal berichten.
    Es hat total lecker geschmeckt.

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif