[Blogger Kochduell] Die Zutaten im Oktober 2014

Blogger-KochduellNach langer Pause ist das Blogger Kochduell vorläufig wieder zurück, immerhin haben ein paar Leutchen danach gefragt. Ehrlich gesagt freue ich mich auf die neue Runde. Und die vielleicht noch folgen werden, wenn doch ein paar Blogger Spaß haben, daran teilzunehmen.

Ich selber koche zu ­gerne frei Schnute, und wenn man was aus schönen Zutaten zusammen mixen kann, umso besser. Ich hatte gestern Abend auf meiner Facebook Seite spontan nach Zutaten gefragt, mir wurden wirklich sehr viele genannt, die habe ich in der Fruit Maschine eingegeben und ausgelost.

Allerdings habe ich es etwas vereinfacht und anstatt Weißkohl nur den Kohl genommen, anstatt eine bestimmte Fleischsorte nur den Oberbegriff dafür. So ist es für den einen oder anderen vielleicht doch einfacher. Und man hat noch etwas mehr Auswahl.

Groß Erklären wie es funktioniert muss ich es nicht, ich kopiere das wichtigste Mal hier rein. Was darf man neben den Zutaten, die man sich selbstverständlich selber kaufen muss, noch benutzen??

 

Alle Gewürze (keine Fix Tüten) / Brühe / Kräuter / Fette / Senf / Mehl / Milch / Sahne/ Ei / Paniermehl / Zucker / Zwiebeln / Wein und Co ( zum ablöschen). Das sind alles Sachen, die man ganz sicher im Hause hat.

Als Zusatz, damit nicht die Hauptspeise gemixt ist mit Zutaten für einen Nachtisch noch 5 weitere Zutaten, die man nutzen kann, um einen leckeren Nachtisch zu zaubern.

Ihr dürft dafür  folgende zusätzliche Zutaten nehmen:  Butter / Magarine/ Mehl / Milch/ Eier /Zucker / Backpulver / Vaniillezucker / Aromen/ Sahne.

 

Zutaten Oktober

Das Bild dürft ihr gerne für euren Beitrag nutzen

 

Es ist keine Pflicht alle 15 Zutaten zu nutzen, denn man mag ja nicht alles davon auch selber essen. Wer eine Hauptmahlzeit+Nachtisch macht, darf die Zutaten auch mixen, heißt man kann die Zutaten von der Hauptspeise auch für den Nachtisch nehmen und umgekehrt. Die kompletten Regeln könnt ihr hier nachlesen. Vegetarier dürfen das Fleisch gerne austauschen!!!

Wenn ihr noch Fragen dazu habt nur los, ich helfe und beantworte euch diese sehr gerne. Natürlich freue ich mich über jeden der an dieser Aktion teilnimmt. Man muss auch kein Spitzenkoch mit super Bildern sein! Ich bin gespannt, was rauskommen wird bei euren Kreationen. Zeit habt ihr dafür natürlich den ganzen Monat. Also bis zum 31.10.2014 um 23.59 Uhr.

Wie immer verlinke ich eure Rezepte hier im Beitrag!!

 

  • Minimotte sagt:

    Du, darf man auch ohne Nachtisch teilnehmen? Wir haben unsere Ernährung umgestellt und von den nachtischzutaten kommt nicht wirklich was in Frage :/

  • Solitary sagt:

    Hallo Melli, das freut mich, dass Du das Projekt wieder startest. Bin gern dabei! LG Soli

    • Melliausosna sagt:

      Das freut mich natürlich, das du wieder dabei bist http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  • Sabine sagt:

    Wie viele der Zutaten muss man denn verwenden?

    • Melliausosna sagt:

      Hallo Sabine

      Eigetnlich 5 von 10 aber da bin ich echt nicht streng :-) Ich koche morgen endlich dafür, kam selber noch nicht dazu

  • Sabine sagt:

    ich hab nämlich eine leckere, abr ganz simple Idee, für die ich nur 3 Sachen aus der Liste brauche – darf ich trotzdem mitmachen?http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif

  • mausewind23 sagt:

    Wäre auch gern dabei.

    • Melliausosna sagt:

      Darfst du gerne einfach mitmachen oder auch mehrfach, wenn die dazu was einfällt

  • Sabine sagt:

    so, hier kommt mein Beitrag: http://www.sabine-test-blog.blogspot.de/2014/10/blogger-kochduell-pasta-mit-kurbissauce.html es gibt Pasta mit einer cremigen Kürbissauce http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif

    LG
    Sabine

    • Melliausosna sagt:

      Hallo Sabine

      Du bekommst übrigens noch Post von mir, nur habe ich es noch nicht geschafft :-) Hoffe ich finde deine Adresse in deinem Blog?

      Vielen Dank für dein Rezept, das freut michhttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

      • Sabine sagt:

        oh, dann schreib ich dir mal schnell eine PN. Danke übrigens auch fürs Verlinken http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  • Teamworkart sagt:

    Liebe Melli. http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
    leider war ich die letzten 14 Tage richtig krank und Essen kochen war die allerletzte Tätigkeit die ich mir vorstellen konnte. Ich hoffe sehr, dass ich im nächsten Monat dann wirklich dabei bin.
    Wenn man die Regeln gar nicht so beachten muss, ist es ja auch einfach. Andererseits kann es dann aber auch langweilig werden. Das ist ja grade die Herausforderung aus Zutaten, die vielleicht nicht so zusammen passen, was zu zaubern. Ich bin gespannt was noch so kommt.
    Deine Nudelpizza sieht echt klasse aus. Super Idee!
    LG Sabine http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    • Melliausosna sagt:

      Hallo Sabine

      ich kenne das, hatte selbst erst eine schwere Lungenentzündung dazu kam dann noch eine dicke Rippenfellentzündung. Und mir gibt es wirklich nicht gut. Das hat sich in diesem Monat auch ewig hingezogen.

      Hoffe dir geht es wieder gut.
      Liebe Grüße
      Melanie

  • Solitary sagt:

    Hallo Melli,

    hier nun mein Beitrag: http://www.solitarys-buecherecke.de/index.php/essenundkochen/938-gebratene-nudeln-mit-gemuese-und-cashews

    Diesmal etwas ganz Simples, aber ich ess es ganz gern.

    LG Conny

  • Geri sagt:

    Hallo Melli,

    ich habe einen herbstlichen Gemüseauflauf aus deinen Zutaten gekocht.

    http://lecker-mit-gerim.blogspot.de/2014/10/nudelauflauf-mit-herbstlichem-gemuse.html

    Liebe Grüße
    Geri

    • Melliausosna sagt:

      Hallo Geri

      Vielen Dank für dein schönes Rezept, da freue ich mich aber :-)

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif