[Rezept] Low Carb Blumenkohl-Taler

kochenNachdem ich tagelang bei Facebook in einer Kochgruppe nur noch Blumenkohl zu sehen bekommen habe, musste ich den auch essen.

Allerdings in ganz anderer Form.
Da ich schon oft von Blumenkohl Pizza gehört und auch gelesen hatte, wollte ich etwas Ähnliches machen. Keines der Rezepte hat mir aber zugesagt und selbst ist die Frau, also habe ich mir was zusammen gematscht. Gut sah wirklich etwas wie Matsche aus.

Ihr braucht folgende Zutaten dafür: 400 gr. Blumenkohl, 2 Eier, 100 gr. Frischkäse Kräuter, 100 gr. geraspelter Gouda, Salz und Kurkuma für die schöne Farbe. Wer mag noch Schinkenwürfel, die kann man aber auch weglassen.

Ich hatte im Laden nur einen mini Blumenkohl bekommen, das waren genau 402 gr., nachdem ich alles Unbrauchbare abgeschnitten hatte. Und das gute Stück hat immerhin 1.49€ gekostet!

Low Carb Blumenkohl

Diesen habe ich gekocht, allerdings nicht komplett Gar, der sollte schon noch etwas Biss haben. Danach habe ich ihn abkühlen lassen und mit einem Kartoffelstampfer kleingestampft. Den Frischkäse, Gouda und die Eier hinzugegeben und alles gut durchmengt. Ca. 1 TL Kurkuma und mit Salz abgeschmeckt.

Blumenkohltaler low Carb

Aus der Masse bekommt man 4 schöne große Taler, ich würde sie aber nicht zu platt machen, das ist mir in Runde 1 passiert, lieber etwas höher machen. Für 35 Minuten bei 190° in den Backofen schieben. Sie sollten am ende leicht bräunlich werden. So wie auf meinem Bild. So sind die Außen leicht fest und innen butterweich. Und lassen sich leicht vom Backpapier lösen. Dazu kann man super einen gemischten Salat essen.

Low Carb Gerichte
Das Rezept reicht für zwei Personen, wenn man einen Salat dazu isst. Ansonsten wäre das etwas zu wenig. Jeweils 2 Taler haben:

Fett: 35,29
Kohlenhydrate: 13,80
Eiweiss 29,97
Kalorien: 486

Ich muss ja sagen ich habe meine Diät gefunden und habe seit dem 1.1 fast 12 kilo abgenommen. Nun fehlen nur noch ein paar Kilo und ich habe es geschafft. Man wird bei dieser Ernährung total satt und ist nicht wie bei so vielen anderen Diäten gefrustet, weil ständig der Magen knurrt.

Auf einen hatte ich 1 EL Schmand verteilt und dann erst die Schinkenwürfel. Auch das schmeckt wunderbar!!

Blumenkohl Taler mit Schmand

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • Petra sagt:

    In der Form habe ich Blumenkohl noch nicht zubereitet, klingt aber echt interessant, denke für meinen SChatz müsst ich da aber wohl noch nen großes Stück Fleisch zu machen;)

    • Melliausosna sagt:

      Na deswegen zumindest der Schinken :)) Mir hat es echt gereicht. Meine Jungs haben sich ja auch einen gemopst. Dazu noch 3 bzw. 4 Schmandfladen. Frag mich wo die beiden das lassen

  • Nadja sagt:

    Lecker!!!!http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gifhttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gifhttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

  • zahnfeee sagt:

    http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif das klingt lecker ich habe es diese Tage auf Facebook gesehen bei lecker… das wollte ich auch mal probieren mal schauen. Ist aber mit Käse und Tomaten. GLG und ein schönes Wochenende http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    • Melliausosna sagt:

      Lecker.de war eine Pizza :-) Die hab ich auch gesehen, aber mir haben die Zutaten nicht gefallen :))

      • zahnfeee sagt:

        Ja ich wollte stimmt wolltes es hier nicht ausschreiben.
        So unterschiedlich sind die Geschmäcker ich fand die Zutaten ok http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif GLG

        • Melliausosna sagt:

          Ja ich ansich auch, aber das hätte ich trotzdem wieder komplett verändert. Wollte das halt eine Nummer kleiner :-)

  • Ellen sagt:

    hihi, sowas gabs bei uns gestern in ähnlicher Form, ich hab eine Pizza draus gemacht und den Teig mit Thunfisch und Zwiebeln belegt. Das war auch sehr lecker.

    Wurde leider nur nicht so richtig fest, beim nächsten Versuch streiche ich den Teig dünner aufs Blech. Heute versuche ich die nochmal statt Brot zum grillen zu machen.

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen