[Rezept] Einfaches und Leichtes Chinakohl Gemüse

kochenHeute gibt es schon wieder ein ganz einfaches und schnell zubereitetes Rezept. Ich selber habe es ohne Beilage gegessen, sonst essen wir aber ganz gerne Kartoffeln dazu. Da ich heute aber nur für mich kochen musste, ist es weggefallen. Außerdem finde ich, gehört es in de Kategorie „günstig kochen

Für das Kohlgemüse braucht ihr folgende Zutaten: Ca. 1 Kilo Chinakohl (oder Wirsing/Weißkohl), 100 gr. Schinkenwürfel (mager), 2 große Zwiebeln, 2 EL Schmelzkäse light, 200 ml Brühe. Fleisch gab es hier leckere Putenschnitzel natur, also unpaniert.

Wie immer geht es einfach los, ich habe erst das Fleisch beidseitig jeweils 3 Minuten gut angebraten und aus der Pfanne genommen, dann die Zwiebeln geschält und gewürfelt und zusammen mit den Schinkenwürfeln in die gleiche Pfanne gegeben.

schnelles Kohl Rezept

In der Zwischenzeit habe ich den Chinakohl geschnitten. Wenn die Zwiebeln leicht braun sind, den Kohl mit in die Pfanne geben und ebenfalls gut anbraten. Ca 10 min. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, den Deckel auf die Pfanne und so lange kochen lassen, bis der Kohl gar ist. Je nachdem wie man ihn essen möchte.

Chinakohl Gemüse Rezept

brühe einfrierenIch habe dann 2/3 der Flüssigkeit wieder aud der Pfanne rausgenommen, in eine Schale gegeben und eingefroren. Ist eine super Soße, wenn man mal eine braucht.

Den Schmelzkäse hinzugegeben und mit Salz und Pfeffer gut gewürzt. Das Putenschnitzel habe ich noch kurz auf das Gemüse gelegt und den Deckel für 3 Min draufgesetzt, so ist es wieder schön warm und es kann gegessen werden.

KOhl Gemüse Rezept

Wir essen normal immer Kartoffeln oder Spätzle dazu. Geht, wie man sieht, aber auch ohne. Man kann das natürlich auch mit anderen Kohlsorten machen.

Pro Person hat dieses Gericht ca. 230 Kalorien.

Natürlich nur, wenn man keine Kartoffeln dazu isst. Wenn man die dazu zählt, sind es auch nur 450 Kalorien und 5.5 Gr. Fett pro Portion.

 

leichtes Kohl Rezept

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • Norbert sagt:

    Wir kennen das nur mit Margeriene. Sieht aber wirklich schmackhaft aus

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen