[Rezept] Nudeln mit Zucchinisoße

kochenAuf Wunsch gibt es heute das Rezept für die Zucchini Sahnesoße von mir. Die ist wie viele anderer meiner Gerichte wirklich ganz einfach zu machen. Und gerade für Kinder etwas, die meinen Gemüse schmeckt nicht. Da man nicht sieht, dass in der Soße überhaupt Gemüse ist. Alles wird am ende fein püriert und so kann man das eine oder andere Kind sicherlich gut austricksen.

Ihr benötigt für die Soße folgende Zutaten: 2 mittlere Zucchinis, 1 große Gemüsezwiebel, 1 Packung Bacon,  250 ml Brühe, 200 ml Sahne, Schmelzkäse und Gewürze.

Zu allererst brate ich den Bacon gut von beiden Seiten an und nehme diesen aus der Pfanne. Dann geht es auch ganz einfach weiter, die Zwiebeln und auch die Zucchini werden gewürfelt und gut angebraten.Dafür nehme ich die gleiche Pfanne von dem Bacon, so geht der Geschmack nicht verloren!

Zucchinisoße Rezept

Mit der Sahne und der Brühe ablöschen und gute 15 min einköcheln lassen. Mit einem Pürierstab alles fein zerkleinern und mit Salz, Pfeffer, Curry und dem Schmelzkäse abgeschmeckt. Ich habe 1 Päckchen von dem Käse genommen, da wir das gerne schön sämig mögen. Und es darf angerichtet werden. Der Bacon kommt etwas zerkleinert auf die Soße. Das gibt dem ganzen noch das gewisse etwas.

schnelle Nudelsoße mit Gemüse

Wie man sieht ein wirklich einfaches Rezept. Dazu passen gut alle arten von Nudeln.

Fürs Bild habe ich ein paar der Zucchiniwürfel ganz gelassen :-)

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • Nadja sagt:

    Super das werde ich morgen kochen

    • Caroline sagt:

      yuchuuu – das probiere ich auch aus. Habe heute einen schönen Zucchini bekommen – aus dem Garten! Und mein Sohn und ich lieben Nudeln! Mahlzeit!

      • Melliausosna sagt:

        Na dann guten hunger und vielleicht erzählst du mir ja wie es euch geschmeckt hat

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen