[Rezept] schnelle Hähnchen-Früchte Currysoße

kochenHeute gibt es auf die schnelle ein Rezept von mir, denn das ist wirklich kinderleicht zu machen. Sogar meine Jungs haben das schon so ganz ohne meine Hilfe hinbekommen. Ideal zu Reis, Kartoffeln, Nudeln, Backofenkartoffeln oder sogar Pommes. Wir mögen es zu fast jeder Beilage. Gestern haben wir es aber mit Reis gegessen.

Ihr braucht folgende Zutaten dafür: 400 gr. Hähnchenfleisch, 400 gr. Früchte (Dose), 1 große Zwiebel, 300 ml. Sahne oder Cremefine, 200 ml Brühe,  Curry, Kurkuma, Salz und Pfeffer.  Je nach Beilage und Personenanzahl halt dementsprechend die Beilagen dazu.

Es geht wie immer sehr einfach los, die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen scheiden, das Fleisch ebenfalls grob schneiden und in etwas Sesamöl gut anbraten. Wenn es eine schöne Farbe bekommen hat schon mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Curry Früchtesoße

Mit der Brühe und Cremefine ablöschen und ca 5 Minuten aufkochen lassen.2/3 der Früchte und 50 ml der Flüssigkeit in die Soße geben und alles gut verrühren. Ich greife immer auf das Dosenobst zurück und gebe ca. 50 ml der süßen Flüssigkeit mit in die Soße, das gibt einen noch feineren Geschmack!

Die Früchte dürfen zerfallen!! Alles erneut abschmecken und notfalls etwas andicken. Die restlichen Früchte gebe ich immer erst kurz vor dem Servieren in die Soße, das sie etwas warm werden.

Hähnchencurry
Ich nehme gerne Mandarinen oder Orangen. Man kann auch Ananas nehmen oder ein Mix aus allem.  Und fertig ist die Soße!

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen