[Rezept] Kräuter Seelachs im Schinkenmantel mit Gemüse Reis

kochenVorgestern gab es mal wieder Seelachs bei uns. Eigentlich sollte mein Mann normalen Lachs kaufen, aber wie gut das Wir beides gerne mögen. Und da wir derzeit eh ein wenig auf dem Fisch Tipps sind, habe ich halt den Fisch im Backofen gemacht.

Ihr braucht für beide Sachen folgende Zutaten:
1 Zwiebel, 400 gr. Lachs, 200 gr. Schinken, 1/2 Päckchen 8 Kräuter von Iglo, 300 gr. Reis, jeweils 1/2 gelbe, grüne und rote Paprikaschote, Butter und Gewürze.

Wie immer geht es einfach los, die Zwiebel wird wirklich ganz fein gewürfelt, die 8 Kräuter und ca. 50gr. weiche Butter hinzugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer nach Gefühl würzen. Den Fisch in etwas Alufolie legen, ich selber lege immer schon ein paar Scheiben Schinken unter den Fisch. Das muss man aber nicht machen, da das untere nicht wirklich knackig wie das Obere wird. Wir mögen das aber gerne. Die Kräuter-Zwiebelmischung auf den Fisch geben und komplett mit Schinken belegen.

Fisch aus dem Ofen

Bei 200° für ca.30 Minuten in den Backofen geben! Ganz wichtig, normal nehme ich immer nur frischen Fisch. Aber für solche Gerichte greife ich auf gefrorenen zurück und verarbeite den auch sofort ohne ihn aufzutauen. Denn dann ist er nicht komplett durchgebraten und ausgetrocknet sondern genau richtig!

Seelachs aus dem Backofen rezept

Kommen wir zum Reis, den koche ich in Gemüsebrühe. In der Zwischenzeit schneide ich die Paprika in kleine Würfel und brate diese in etwas Butter an.

Gemüsereis Rezept

Wenn der Reis fertig ist, abgießen und einen kleinen Teil der Brühe auffangen. Beides zusammen mischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Notfalls noch etwas von der Brühe hinzugeben. Lecker schmeckt es, auch wenn man einige der 8 Kräuter hinzugibt. Oder die Flüssigkeit die der Fisch hinterlassen hat, über den Reis gibt!

schneller Gemüsereis

Fisch aus dem Ofen Rezept

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • margit sagt:

    Hmmmm total köstlich

  • Nadja sagt:

    Geht das auch auf einem Grill?

    • Melliausosna sagt:

      Der Fisch ja, allerdings kann ich da nicht sagen wie lange man den Grillen sollte. Wenn man die Alufolie offen lässt sieht man das ja ganz gut. Wollte ich nächstes WE auch machen

  • Tanja sagt:

    Das bruzzelt grad in unserem Backofen http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

  • Tanja sagt:

    war sehr sehr lecker, gibs nun öfterhttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif.

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen