[Rezept] Kartoffel – Zucchini – Hackfleischauflauf

kochenHeute gibt es einen unserer Lieblings Aufläufe. Einfach zu machen und bislang hat er wirklich jedem geschmeckt. Eigentlich mache ich den  mit Kartoffeln, ab und zu aber auch mal mit Nudeln oder Spätzle.

Heute habe ich beides gemacht, ich selber wollte lieber Kartoffeln essen meine Jungs aber Spätzle. Ihr benötigt folgende Zutaten dafür: 1.5 kilo Kartoffeln oder 500 gr. Nudeln, 500 gr. Hackfleisch, geraspelter Käse, Fetakäse, 4 große Zwiebeln, 1 große Zucchini, 100 gr. Tomatenmark, 200 gr. Schmelzkäse, 250 ml Brühe, Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker und Köfte Gewürz für Hackfleisch!

Dann geht es auch wie immer einfach los. Je nach Menge schält ihr die Kartoffeln und kocht sie. Wenn ihr lieber Nudeln dazu essen wollt, kocht ihr diese bissfest. Beides sollte aber noch etwas Biss haben. Die Zwiebeln schälen und grob Würfeln, die Zucchini waschen und ebenfalls würfeln. Das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln gut anbraten, die Zucchini hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten.

Hackfleischauflauf mit Zucchini

Das Tomatenmark und 50 ml Brühe hinzugeben und würzen. Ich habe heute mal genau aufgeschrieben, wie ich es würze: 3 TL Köfte Gewürz, 2 TL Zucker, 3 TL Paprika, 2 TL Salz und Pfeffer. Einfach mal probieren und vielleicht nachwürzen. Ich habe noch etwas Salz hinzugegeben! Wir mögen es aber auch gut gewürzt!

Kartoffelauflauf mit Hackflesich

Danach werden die Kartoffeln in Scheiben geschnitten und man stapelt sie oder macht es wie ich und legt alles nebeneinander. Da ich bei Kartoffeln nur die Soße über diese gebe und nicht über das Hackfleisch! Bei Nudeln gebe ich die hälfte der Nudeln in die Form, dann fast das komplette Hackfleisch (4 EL hebe ich auf) und der Rest Nudeln. Und erst dann die Soße und das restliche Hackfleisch+ Käse!

Kommen wir zur schnellen Soße ihr erwärmt 200 ml Brühe und gebt den Schmelzkäse hinzu. Würzt dieses mit Salz, Pfeffer und Paprika und lasst es kurz aufkochen. Fertig ist auch schon die Soße, die gebe ich nur über die Kartoffeln. Danach würfel ich den Fetakäse und gebe ihn auf das Hackfleisch. Über die Kartoffeln etwas geraspelter Käse.

soße für Auflauf

Für 20 Minuten bei 200° in den Backofen schieben und fertig ist der Auflauf.

Auflauf Rezept einfach

schneller Auflauf

Wer keine Zucchini mag, kann diese auch austauschen. Aber ich finde es schmeckt damit noch am Besten. Käse habe ich keine Angaben hingeschrieben, da nehme ich immer so viel, wie gerade da ist. Es muss auch nicht so viel Käse darüber.

Kategorie: Rezepte
  • zahnfeee1 sagt:

    Hm lecker http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    Was bitte ist Köfte Gewürz? das habe ich noch nicht gehört.
    VG zahnfeee

    • melliausosna sagt:

      Gibt es im Türkischen Laden, ist extra für Hackfleisch http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

      nennt sich da CIGKÖFTE BAHARATI Fleisch Gewürzsalz drin ist Pulbiber, scharfe Paprika, Pfeffer weiss, Knoblauch, Oregano, Lauchzwiebeln, Zwiebelpulver, Curcuma

      140gr. Dose kostet hier 1.39€

      • zahnfeee1 sagt:

        DANKE habe gegooglt und auch gefunden kannte es bisher noch nicht …wieder was gelernt das Gewürz klingt lecker. Muss ich mal probieren. LG

        • melliausosna sagt:

          Na ich kaufe ja ganz gern mal im Türkischen Laden ein :) Auch das Pulbiber, ist halt scharf

  • Trixis Testerlobby sagt:

    Hmmm das sieht wieder super lecker aus. Werd ich bald mal nachmachen :)

    LG Trixi

  • Trisch sagt:

    Superlecker, auch wenn ich das ohne das türkische Gewürz so ähnlich mache….. zucchini und fta sind einfach jammi

  • margit sagt:

    Hm lecker genial

  • margit sagt:

    Dein Essen ist einfach klasse habe deine Suppe gekocht die Kartoffelplätzchen ……weist du was meine süsse sagt köstlich .Und jedes andere Rezept wo ich gemacht habe hmmm mir brauch keiner mehr ein Kovchbuch zu kaufen .Dankeeeeeeeeeeeeeeeeee

  • Susanne Daubert sagt:

    Man sieht der Lecker aus. Werde jetzt jeden Tag erst bei dir gucken :-)

    LG Susanne

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen