[Rezept] pikantes Schinkenbrot

backenAuf Wunsch gibt es heute ein Brotrezept von mir. Na ja eigentlich ist es ja gar kein Brot in dem Sinne. Wir essen es z. B. gerne wenn wir Grillen als Beilage oder auch so zwischendurch. Also ohne Wurst, Käse usw.

Ich finde ja das Rezept ist mal wieder ganz einfach und ihr braucht folgende Zutaten dafür: 1kg Mehl, 60 gr. frische Hefe, 4  TL Salz, 350 ml Mineralwasser, 375 ml Milch, 250 gr. geraspelter Käse, 250 gr. Schinkenwürfel, und zwei große Zwiebeln gewürfelt. Später noch etwas Butter zum Bestreichen.

SchinkenbrotZuerst löst ihr die Hefe im Mineralwasser auf. Das Mehl, Salz und dann das Wassergemisch kommen in eine große Schüssel und werden gut durchmengt. Ich selber mache das mit den Händen. Danach kommen die Zwiebeln, Schinken und der Käse hinzu und alles wird wieder gut durchmengt. Ich lasse das dann immer etwas stehen und gebe es danach in eine große Kuchenform. Der Teig klebt etwas, am besten die Hände nass machen! Natürlich kann man auch jede Kastenform nehmen, aber dann ist es zu viel Teig!

Schinkenkäse

Den Backofen stelle ich erst dann an so geht der Teig noch schöner auf. Dieser wird auf 190° gestellt und das Brot lasse ich immer 60 Minuten drin. Nach 20 Minuten backen bepinsel ich es mit etwas Wasser und nach weiteren 20 Minuten mit etwas Butter für eine schönere Farbe! Nach 60 Minuten den Herd ausstellen und das Brot einfach weiter drin lassen. Ich selber drücke das Brot oben etwas, um zu merken, ob es durch ist.

Brot Rezept

ZwiebelbrotMan kann aus diesem Teig auch super Baguette machen. Ist aber eine große Portion, lieber den Teig halbieren:-) Schmeckt super zum Grillen, als Beilage zu einem Steak oder einfach nur mit Butter und etwas Salz essen. Ich selber nehme immer Gouda als Käse, ihr könnt aber jede andere Käsesorte nehmen. Oder ihn pikant mischen.

Käsebrot

Kategorie: Allgemein, Rezepte

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen