[Rezept] einfacher Nusskuchen

backenHeute gibt es schon wieder ein Rezept von mir. Passend zum Blogger Kochduell einen leckeren Kuchen.  Ich hatte mir vor einigen Tagen neue Formen bei Tchibo gekauft und die wollte ich nun ausprobieren. Allerdings habe ich mehr Teig gemacht, passend für eine große Kuchenform.

Ihr braucht folgende Zutaten: 300 gr. Butter, 240 gr. Zucker, 495 gr. Mehl. 1x Vanillezucker, 1x Backpulver, 1x Rum Aroma, 5 Eier, 200 gr. Nüsse gemahlen und 150 ml Milch.

Der Teig ist einfach zuzubereiten, die Butter sollte weich sein und zusammen mit den Eiern und dem Zucker kurz durchmixen, danach das Mehl, Milch und die Nüsse hinzugeben. Ich nehme immer gehackte Nüsse und werfe sie noch kurz in den Tupper Quick Chef. Ich mag die nicht ganz klein gemahlen und so sind meine immer etwas gröber.

Nuss Kuschen

Den Teig gut durchmixen und in eine Backform geben. Ich hatte heute 4 kleine und eine kleinere Form genommen. Hätte ich das nicht aufgeteilt, wäre die Menge genau richtig für eine normale Backform gewesen.

Der Kuchen kommt bei 180° für ca 45 Minuten in den Backofen. Einfach nach dieser Zeit mit einer Rouladennadel in die Mitte stechen, ob der Teig noch klebt. Ich gucke zwischendurch immer schon ob er fertig ist!

Guss aus PuderzuckerIch habe den Kuchen dann abkühlen lassen und mit einem Guss aus Puderzucker+Zitronensaft verziert. Einfach Puderzucker in eine kleine Schüssel geben und 2-3 Spritzer Zitronensaft.

Außerdem habe ich einige Stücker Ritter Sport Schokolade geschmolzen und ebenfalls auf dem Kuchen verteilt.

einfaches Kuchenrezept

Kuchen mini

Nusskuchen

Dieses Rezept ist ein wirklich Einfaches. Das bekommt ganz sicher jeder hin und der Kuchen ist schön locker. Ich selber nehme immer Mandeln für diesen Kuchen, das mögen wir am liebsten. Schmeckt aber auch mit jeder anderen Nuss Sorte!

Topfkuchen

  • trisch sagt:

    Sehr lecker, nur das Rumaroma mag ich nicht ;-)

    • melliausosna sagt:

      Na das kann man ja gut weglassen oder Zitronenaroma nehmen

      • trisch sagt:

        Ja nen Schuss frische Zitrone würde ich da nehmen, ich liebe nämlich „Sandkuchen“ der nach Zitrone schmeckt :-)

  • Anika sagt:

    Oh, das schaut gut aus. Leider vertrage ich keine Nüsse…

  • Nadja sagt:

    gestern nachgebacken und lecker

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif