[Rezept] schnelle Zimttorte

backenMein letzter Beitrag in diesem Jahr ist mal wieder ein Torten Rezept. Wie soll es auch anders sein. Aber bevor das Rezept kommt, wünsche ich meinen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich hoffe ihr kommt gut und vor allem heile hinein.

Nun folgt natürlich mein Rezept, ich hab es einfach mal zusammengemixt aus Zutaten, die ich eigentlich immer in den Schränken habe.

Man braucht auch nicht so viel dafür: 500 gr. Magerquark, 400 ml Sahne, 400 gr.Sahnefrischkäse, 5 EL Honig, Backkakao, 300 gr. Kekse ( z. B. Spekulatius, Butterkekse), Gelatine fix (Dr.Oetker) , 250 gr. Butter, Zucker, Zimt und Lebkuchengewürz.

Ich habe mit dem Boden angefangen die Kekse werden schön klein gekrümelt, die Butter wird erwärmt und man mischt 1/2 TL Lebkuchengewürz, 3 EL Backkakao und 2 TL Zimt. Solltet ihr Spekulatius nehmen verzichtet auf die Gewürze!!

Diese Mischung wird zu den Kekskrümeln gegeben. Ich nehme immer eine große Springform und leg Backpapier aus. Da fülle ich den Boden rein und verteile ihm gleichmäßig. Etwas andrücken und fertig ist zumindest der Boden!

Torten Rezept

 

Weiter geht es mit der Tortencreme, 500 gr. Magerquark, 400 gr.Sahnefrischkäse und der Honig kommen in eine Schüssel.

einfache Weihnachtstorte

Die Sahne habe ich in einem Messbecher zusammen mit der Gelatine geschlagen. Gut bei dem Gelatine Fix ist man kann es wie Sahnesteif in die Sahne mixen, man muss keine erwärmen oder Ähnliches. Ist die Sahne fest, wird alles mit den anderen Zutaten mindestens 5 min gemixt! Zucker und Zimt bitte nach Geschmack hinzugeben! Bei mir waren es schätzungsweise 100 gr. Zucker und 5 TL Zimt!

Weihnachtstorte

Danach schön auf dem Keksboden verteilen. Einen kleinen Teil habe ich überbehalten zum Dekorieren. Danach für einige Stunden in den Kühlschrank schieben! Und man kann die Torte dann noch mit Kakao, Keksen oder was man gerne mag dekorieren.

Zimttorte

Wir fanden die Torte wirklich lecker. Zimt geht hier immer!

Kategorie: Rezepte

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen