[Rezept] Butterzartes Fischfilet

kochenJa heute gibt es mal wieder ein Einfaches und auch schnelles Fisch Rezept von mir. Das würde sogar in meine Kochduell Runde passen. Die ja noch immer läuft, ich hatte aus der November Aktion einfach eine zweimonatige Aktion gemacht. So kann auch noch jemand nach Weihnachten vielleicht sein Essen zeigen!

Kommen wir aber wieder zu dem Fischrezept. Wir selber essen Fisch ja nun wirklich extrem gerne und auch oft. Wer Fisch nicht mag, kann auch gerne Hähnchenbrust nehmen, auch damit schmeckt es lecker.

Für 4. Personen benötigt man: 4 große Fischfilets, 1 Gemüsezwiebel, 100 gr. Bauchfleisch geräuchert, 100 ml Sahne, 200 gr. Creme Fraiche, 250 ml. Gemüsebrühe.

Fisch mit BauchspeckEs geht wie immer ganz einfach los, die dicke Gemüsezwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Das Bauchfleisch ebenfalls in Streifen schneiden. Danach etwas Butter in die Pfanne geben und zuerst das Bauchfleisch so lange anbraten, bis es schön knusprig ist, die Zwiebeln hinzugeben und ebenfalls mit anbraten.

Fisch anbratenAlles aus der Pfanne nehmen und den Fisch (den würze ich mit etwas Salz) von beiden Seiten kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebeln und das Bauchfleisch mit den anderen Zutaten hinzugeben und einkochen lassen, bis eine sämige Soße entsteht. Den Fisch hinzugeben und den Deckel auf die Pfanne geben. 3 Minuten weiter Fischsoßeköcheln lassen, dann ist der Fisch auch wirklich durch und butterzart.

Wir essen gerne frische Möhren dazu, diese schäle ich, schneide sie in dünne Scheiben und blanchiere sie zusammen mit 1 Zwiebel in heißem Wasser. Wenn sie gar sind, wir mögen die gerne bissfest kommt ein Stückchen

Fisch mit Möhren

Butter hinzu und Petersilie. Mit Salz, etwas Zucker und Pfeffer abschmecken und fertig ist das Essen.

Wir selber brauchen nicht unbedingt Kartoffeln dazu. Kann man aber natürlich auch dazu kochen.Das gab es hier auch schon am 2. Weihnachtstag, dann aber mit Kartoffeln.

Fischfilet in Sauce

 

 

 

Kategorie: Rezepte
  • Anika sagt:

    Hmm, sieht richtig gut aus und da wir gerne Fisch essen sicherlich auch ein Rezept, das ich mal nachkochen werde. Für die Verlosung des Koch- und Backwettbewerbs drücke ich dir natürlich fest die Daumen!

  • Tanja sagt:

    Hmmmm, hört sich gut an muss ich mal nach kochen. Besonders mit dem Speck schmeckt das bestimmt ganz lecker.

  • Pingback/Trackback

    Coole Blogbeiträge Woche 51

  • MoneFoe sagt:

    Gibt es heute mit Karotten dazu und für die Kids noch Püree.
    Der Große isst keine Karotten. Hab aber noch Salz und Pfeffer an die Sosse gemacht. Gigantische Sosse.

    • Melliausosna sagt:

      Salz & Pfeffer nehme ich immer, hab ich wohl nur vergessen dazu zu schreiben :D

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen