[Rezept] schnelle Putenmedaillon Pfanne

Ja heute zeig ich euch eines der Gerichte, die wir oftmals am 2. Weihnachtstag essen. Heiligabend und auf am 1. Weihnachtstag essen wir immer schon extrem deftig, da muss ich keine 10 verschiedenen Sachen mehr auf dem Teller haben und freue mich das Ich, was Schnelles machen kann.Als Beilage schmeckt, Reis, Kartoffeln, Kroketten, Schupfnudeln oder aber wer mag auch leckere Gnocchi.

Für die Zubereitung brauche ich knapp 10 Minuten und es kocht dann ja von alleine. Ihr braucht folgende Zutaten für 4 Personen: 500 gr. Putenmedaillons, 1 Becher Schmand, 1 Becher Crème fraîche Kräuter, 200 ml Sahne, 2 große Zwiebeln, 500 gr. frische Pilze und Gewürze.

Ich schneide die Pilze und die Zwiebeln in Streifen. In der Zwischenzeit brate ich das Fleisch von beiden Seiten scharf an. Würze sie danach mit Salz und Pfeffer.Die Zwiebeln und die Pilze hinzugeben und ebenfalls gut anbraten.

Danach den Schmand, Crème fraîche und die Sahne hinzugeben und 1 Becher Brühe.Ich nehme immer den Schmandbecher. Lasse alles gute 20 Minuten kochen und würze es mit Salz, Pfeffer, viel Paprika  und Gulasch Gewürz.

In den 20 Minuten sollte alles so gut reduziert sein, das eine schöne Soße entstanden ist.Wenn nicht einfach ein paar Minuten länger kochen.Das Fleisch ist dann wirklich butterzart.

Wer mag verfeinert es mit ein wenig Weißwein! Wie gesagt ein wirklich Schnelles essen. Falls jemand nicht so was Aufwendiges machen möchte. Natürlich kann man auch Schweinefleisch nehmen. So das war nun mein zweites einfaches Rezept zur aktuellen Blogger Kochduell Runde, aber es folgt sicher noch ein weiteres!

Kategorie: Rezepte
  • Sandra sagt:

    Jetzt bist Du aber grad gemein zu mir http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif, aber nur bis nachher hier gibts was ähnliches.

    Liebe Grüße

    • melliausosna sagt:

      wir esse4n ja immer MIttags war.Das gab es heute.Gleich gibt es für mich nur ein Weltmeisterbrötchen mit Hähnchenbrust :)

  • Patricia Hoffmann sagt:

    Sehr lecker, ich mache die Sauce auch so Ähnlich. Heute hatten wir die auch, zu den Pilzen noch mit Karotten und anstatt Creme Fraiche mit Sahne :-)

  • summer31 sagt:

    … sieht sehr lecker aus…. macht Hunger…
    ich mache so eine ähnliche Sosse immer mit Geschnetzelten…ist auch sehr lecker. Dazu essen wir am liebsten Reis.
    lg

  • lenas-testwelt sagt:

    Da hast du mal wieder was schönes gezaubert :-)
    Die Soße sieht richtig lecker aus.
    Dieses habe ich mir gleich gemerkt,denn ich werde dein Rezept ausprobieren ;)

    Noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße,
    Lena

  • Sabrina sagt:

    Die Soße hab ich vorgestern durch Zufall gesehen und sie geht mir seither nichtmehr aus dem Kopf, mir läuft ständig das Wasser im Mund zusammen. Witzigerweise hab ich 1B. Schmand und 1B. normale Creme Fraiche die weg müßen und Schnitzel von gestern und tataaaaa rat mal was es jetzt gleich gibt *freu

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen