[ Rezept]Nudeln mit Puten-Kräuterfrischkäsesoße

Heute gibt es wieder ein sehr schnelles und einfaches Rezept.Ich habe es am Sonntag gemacht, mit Lebensmitteln, die verbraucht werden mussten.

Das Fleisch lässt sich durch jedes andere ersetzen.Ich denke mit Hackfleisch schmeckt es bestimmt auch lecker.Und günstig ist dieses essen auch, wenn ich es zusammenrechne, ca.1€ pro Kopf.Gewürze hat ja sicher immer jeder im Haus.Das teuerste ist hier das Fleisch.

Ihr braucht dafür Folgendes: 500gr. Nudeln, 250 gr. Putenmedaillons, 1/2 Tube Tomatenmark, 1 Paprika, 1 Zwiebel, 200 gr. Kräuter Frischkäse, 250 ml Milch, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian.

Die Zubereitung ist denkbar einfach, das Fleisch und die Paprika Würfeln,Knoblauch pressen,  die Zwiebel in feine Scheiben schneiden.Alles für 10 Minuten zusammen gut anbraten.

Mit der Milch ablöschen und das Tomatenmark/Frischkäse hinzugeben. 5 min kochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Ich habe nun nicht aufgeschrieben, wie ihr die Nudeln kocht, das Wasser dafür sollte man zuerst auf den Herd stellen.So ist alles zeitgleich fertig, und zwar innerhalb von nur 20 Minuten.

 

Mehr Rezepte findet ihr in meiner Rezeptesammlung

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • Tanja Bumb sagt:

    Köstlich! Könnte ich sogar essen ohne Nudeln :)
    Sind 2 Knoblauchzehen nicht etwas viel?

  • Patricia Hoffmann sagt:

    Lecker, und anstatt Fleisch auch einfach verschiedenes Gemüse, ist dann ähnlich wie das Gemüsegoulasch auf meinem Blog :-)

    Oh man, warum bekomm ich immer hunger wenn ich sowas seh :-9

  • LadyFancy sagt:

    Boaaah lecker :)
    Jetzt hab ich Hunger….

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, bin auf meine eigene Domain umgestiegen *gg*

    GLG
    LadyFancy

  • Julia sagt:

    Es sieht ja echt lecker aus und schnell gezaubert.
    Passt ja auch gut zu dem warmen Wetter.

  • Nadja sagt:

    hab es gerade auf dem Herd stehen.Lecker!!

  • Melanie sagt:

    Heute nachgekocht und für extrem gut befunden.

    • melliausosna sagt:

      scheinbar haben das heute einige gegessen :) Freut mich

  • Trixis Testerlobby sagt:

    Suuuuuuuuper lecker, hab’s heute bei uns :)

    Lieben Gruß Trixi

    • melliausosna sagt:

      lach nun wieder eine neue Email Addy, musste dich wieder freischalten*g*

  • Carmen sagt:

    Also ich fand das lecker, wobei ich das eher mit Kartoffeln machen würde.

    Mein Mann mochte es nicht, zu tomatig, zu lasch gewürzt, passte ihm alles nicht. Er mag keine Tomaten :-( Und gewürzt hatte ich echt gut, naja muss ich wieder was anderes kochen :-)

    Lg Carmen

    • melliausosna sagt:

      Dann mach einfach mehr Brühe rein in Form von Pulver, meine ist oftmals selbergemacht und kräftiger wie fertigehttp://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen