[Rezepte] Gefüllte Brötchen und schnelle Nudeln

Heute gibt es schon wieder zwei Rezepte von mir, das eine passt sogar wunderbar in meine Sommer Blog Aktion.Und damit fange ich auch gleich an.Folgende, wie man Nudeln kocht, sollte jeder wissen, deswegen lasse ich diesen Schritt aus.Das Rezept reicht locker für 4-6 Personen.Ich habe hier drei wirklich gute Esser.Und so reicht es genau für uns alle.

Zutaten braucht ihr für die Joghurt-Butter Nudeln folgende:1 EL Petersilie, 3-5 Knoblauch Zehen, 500 gramm Joghurt, Salz und Pfeffer.Die Knoblauchzehen pressen und die restlichen Zutaten hinzugeben.Umrühren und in den Kühlschrank stellen.Nach 30 min einfach mit Salz und Pfeffer abschmecken.Am besten schmeckt es, wenn man das einen Abend zuvor macht, zieht es ganz lecker durch.3 EL Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen.3 TL scharfes Paprikapulver hinzugeben und aufkochen lassen.

In der Zeit könnt ihr die heißen Nudeln auf den Teller geben und 2-3 EL von der kalten Soße.1 EL von der heißen Paprikabutter obendrauf geben und fertig ist das Essen.

 

Kommen wir zu den gefüllten Fetabrötchen.Dafür benötigt ihr folgende Zutaten:300 gramm Joghurt, 300 ml Öl, 4 Eiweiß, 2x Backpulver, 2 TL Salz und 700 gramm Mehl. Diese Zutaten alle in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten.Das Eigelb bitte nicht wegwerfen.

Das braucht man noch ganz am ende!Ich selber lasse den Teig immer 30 Minuten stehen, er geht dann von dem Backpulver noch ein wenig auf.Forme mit nassen Händen 15 Kugeln und fülle diese mit 1 Packung Fetakäse,1 Packung TK Petersilie gern auch frische.Die habe ich zuvor in eine Schüssel gegeben und durchgemengt.Man kann entweder Kugeln formen, dann drückt man mittig eine kleine Mulde, wo man die Feta/Petersilie Masse reinsteckt.Ich selber mache mir immer kleine Fetakugeln, dann fällt auch fast nichts daneben.
Man kann das Ganze aber auch offen machen so wie auf meinem Bild.

Nun brauchen wir noch das Eigelb, denn damit werden sie eingepinselt.Die Brötchen kommen dann bei 200° für 25 Minuten in den Backofen.Und schon sind die fertig.Wer mag, kann die zusätzlich mit Kümmel oder Sesam bestreuen.Das habe ich heute mal nicht gemacht.Die schmecken im Sommer zum Grillen auch sehr lecker, die erwärm ich dann nochmals kurz auf dem Grill.

Die Nudeln passen gut zu meiner Sommer Aktion!Darf übrigens jeder gerne mitmachen!

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen