[Rezepte] Schnelles Türkisches essen aus dem Backofen

Ja immer wenn ich was auf meiner Facebook Pinnwand zeige, was essbar ist, muss ich oftmals das Rezept einstellen.

Also mussten alle bis heute warten und ich stelle mal wieder alles in meinen Blog ein.Meine Pinnwand sieht ja nicht jeder.

Hier gibt es nun drei schnelle Rezepte.Für die man nur wenige Zutaten braucht.

Folgende Zutaten braucht man dafür:500 gramm Yufkateig( 3 große Blätter) ,300 gramm Joghurt,Hackfleisch,2 Tomaten ,2EL Tomatenmark,2 Zwiebeln, 1 Packung Fetakäse, 2 Eier, Öl, Petersilie und Gewürze.

 

Das Hackfleisch zusammen mit den gewürfelten Zwiebeln gut anbraten und würzen.Die Tomaten (gewürfelt) und das Tomatenmark hinzugeben und ca 100 ml Wasser.Kurz aufkochen lassen und nochmals abschmecken.

Ich nehme dafür gerne türkische Gewürze+Salz.

Das Hackfleisch etwas abkühlen lassen und dann kann man die Yufkateigblätter füllen.Ich hab es heute wie eine Lasagne geschichtet.Man kann sie aber auch einrollen, und in Schneckenform auf ein Backblech legen.

Erst ein Yufkateigblatt 1/2 vom Hackfleisch.Da die Blätter so groß sind und überstehen beim jedem Backblech, klappt man die Seiten und schließt den Belag.Dann  4 EL von der Joghurt Masse obendrauf verteilen.

Und wieder von vorne anfangen, erst ein Blatt, Hackfleisch, Seiten einklappen und mit Joghurt bestreichen.Bis zur letzten Schicht, dort kommt kein Joghurt obendrauf, sondern etwas Eigelb.Für 25 Minuten in den Backofen bei 200° schieben.Nachdem man es aus dem Backofen geholt hat mit einem feuchten Tuch für 3 Minuten bedecken.Und dann ist es auch schon fertig:

Da noch genug von dem Joghurt Ei Gemisch über war hab ich einen Blätterteig damit gefüllt.Diese Füllung kann man aber auch komplett in einem Yufkateig machen.Nur hatte ich keinen mehr.Der Rest kommt mittig auf einen Blätterteig, eine Packung Fetakäse zerbröselt obendrauf und Petersilie.

Dann den Blätterteig zu einem Strudel schließen.Ein paar Löcher reinpiksen und ebenfalls für 20-25 Minuten in den Ofen schieben.Und fertig sieht er dann so aus:

Gestern hatte ich noch die Teigblätter, da sah es so aus.Mit dem Blätterteig sieht es auch lecker aus und es schmeckt ebenfalls gut.

Dazu essen wir gerne einen gemischten Salat.Das Dressing mache ich immer einfach und schnell. 1/2 Zwiebel klein Würfeln, 2 EL Essig, 6 EL Öl, 3 EL Wasser, 1 EL Senf, ca. 2EL Zucker, Salz und Pfeffer mischen.In den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.Und kurz vorher erst unter den Salat mischen.

Salat Dressing Rezept

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • Nadja sagt:

    das sieht Jammi Lecker aus und ich werd es mal ausprobieren

  • Bester Puschel sagt:

    Die Türkische Küche liebe ich sowieso und dieses Rezept ist wirklich super. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    LG

  • Patricia Hoffmann sagt:

    Lecker, der Salat lacht mich jetzt voll an :-)

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen