[Rezept] Kirschblechkuchen schnell und einfach

backen Rezepte A-ZDa ich auf meiner Facebook Seite einen Kuchen gezeigt hatte und jemand das Rezept wollte, gibt es heute halt wieder ein einfaches Kuchenrezept von mir.Das ist übrigens Kuchen Nr.2 mit Schmand, den wir gerne essen.In der Zubereitung ist dieser auch ganz einfach.

Für den Boden: 250 gr. Butter, 250 gr. Zucker, 1 x Vanillezucker, 4 Eier, 500 gramm Mehl, 1x Backpulver, 100 ml Milch

Diese Zutaten werden zu einem Teig verarbeitet und auf ein gefettetes Backblech verteilt.Dann geht es an den Belag und dafür braucht ihr folgende Zutaten:2 Gläser Sauerkirschen, 4 Eier, 600 gramm Schmand, 100 gramm Mandeln und 130 gramm Zucker.Wer es noch süßer mag, kann auch etwas mehr nehmen.Diese Zutaten werden miteinander vermengt, das geht flott mit dem Schneebesen oder Mixer.Die Kirschen abtropfen lassen und auf den Teig verteilen, danach den Belag drübergeben.

Kuchen Rezept

Und zu guter Letzt die Mandeln.Ich mache immer noch etwas Zucker auf die Mandeln.Für 45 Min bei 200° in den Backofen schieben!Und fertig ist der Kuchen.

Blechkuchen Rezept

Heute kam ein Gemisch aus Puderzucker und Zitronensaft obendrüber.

 

Rezept Nr. 2

Teig wie bei dem anderen Rezept und für den Belag:  5 Eier, 800 gramm Schmand, 100 gr. Grieß, 200 gramm Mandeln und 130 gramm Zucker!

Der Kuchen sieht dann so aus!

kuchen

 

 

  • Julia sagt:

    Der sieht echt lecker aus. Schade das man den nicht riechen kann ;)

  • Ela sagt:

    Sieht echt lecker aus! Falls meine Oma noch Schmand hat, werd ich uns morgen nen Rhabarberkuchen mit Schmand machen. Ich glaube MissKittie hatte das Rezept bei der Backparade gehabt und da ich heute beim Einkaufen Rhabarber mitgebracht hab, dachte ich, ich könnt ihn mal nachbacken. Hab nur den Schmand vergessen ich Dösel. Und morgen ist Feiertag.

  • Bibilotta sagt:

    oh ein schnelles und einfaches Kuchenrezept, ganz nach meinem Geschmack….muss ich mir merken ;)

  • Nicole sagt:

    Ich liebe Kirschkuchen, allerdings kannte ich die Variante mit Mandeln noch gar nicht. Werde ich mal nachbacken! :)

    @Ela: Wie ist der Kuchen geworden? :D

    • melliausosna sagt:

      Echt nicht?Mandeln mögen wir echt gerne auf Kuchen.

      Bienenstich könnte ich mal wieder machen, aber bei dem kann ich nie aufhören zu essen

    • Ela sagt:

      Wegen Schmand-Mangel hab ich einen anderen Kuchen gemacht. Einen Käsekuchen mit Rhabarber und Erdbeeren. Schön sah er nicht aus, aber lecker war er ;-) Das Rezept kommt noch.

  • Nicole sagt:

    Zumindest nicht auf Kirschkuchen. =)

    Kennst du diesen Becherkuchen mit Butter-Mandelkruste? Der ist in 20 Minuten fertig und so superlecker.

    Mhh, muss — Kuchen —- backen! ;)

    • melliausosna sagt:

      ja den kenne ich, wobei es da ja nun wirklich verschiedene Rezepte von gibt.

      Ich muss nicht backen, hab von gestern einiges über

  • Diana sagt:

    Wow, der sieht wirklich lecker aus. Da demnächst mein Geburtstag ansteht, werde ich den mal auf meine Liste setzen. Der Blechkuchen sind bei uns immer sehr beliebt. Meistens gibt es bei uns den 3-Tassen-Kirschkuchen, aber deiner hört sich noch einen Tacker leckerererer an ;)

  • Stephanie sagt:

    Der sieht wirklich lecker aus – ich liebe Kirschen!

    Schön, dass du dich „getraut“ hast! Ich wohne übrigens gar nicht so weit weg, ein Stück die Autobahn runter Richtung Holland!
    LG

    • melliausosna sagt:

      Na ausprobieren musste ich es ja, wenn es nach Rezepten geht, hab ich ja nun wirklich genug :)

      Oh wo denn?

  • margit sagt:

    Sieht echt Klasse aus habe nun Hunger
    Schön dein Blog finde ihn super
    Lg Margit

  • Melanie sagt:

    Der sieht ja lecker aus!!!!!

  • Minimotte sagt:

    So alles schläft und es ist jetzt Zeit für die Version mit Kirschen :D

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif