[Rezept] Puten-Reispfanne mit Tomaten und Paprika

Heute gibt es wieder ein Rezept von mir, das habe ich für gestern und heute gemacht und reicht für mindestens 6 Personen.Folgende Zutaten braucht ihr dafür:

600 gr. Putenfleisch,  3 rote Paprikaschoten 3 Zwiebeln, 3-4 Knoblauchzehen, 400 gr. Langkornreis, 1 Tube Tomatenmark, 2 Dosen Pizzatomaten, 1100ml Gemüsebrühe, Paprika edelsüß, Paprika scharf, Salz, Pfeffer und Hähnchengewürz.

Dann fangen wir erst einmal mit der Schnippelei an, Fleisch waschen und trocken tupfen und in Würfel schneiden.Die Paprikaschoten entkernen und Die Zwiebeln schälen und beides in Streifen schneiden.Das Fleisch wird normal scharf angebraten, aber mein Sohn mag es nicht so gern, wenn es zu derbe angebraten ist.Deswegen gibt es hier immer so ein Mittelding.und danach erst mit Salz und Pfeffer würzen.Die Zwiebeln und Paprika hinzugeben und noch mal 5 min braten lassen.

Den Reis und die Tube Tomatenmark hinzugeben und vermengen.Mit der Gemüsebrühe und den Pizzatomaten ablöschen.Knoblauchzehen mittels einer Knoblauchpresse hinzugeben.Und gute 30 Minuten kochen lassen, hin und wieder umrühren.Zum Schluss mit jeweils 1 El Paprika süß, scharf und Hähnchengewürz abschmecken und bei bedarf noch etwas nachsalzen und Pfeffer hinzugeben.

Und schon ist das essen fertig.Die Zubereitung geht ganz schnell, und wenn man einen guten Topf hat, muss man auch nicht immer danebenstehen, dann köchelt es alleine vor sich hin und man muss nur ab und zu 1x umrühren.

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
Tag:
  • MoneFoe sagt:

    Das gibt es dann nächste Woche.
    Diese Woche koche ich Dein Hähnchenfleisch mit Möhren nach
    und die Kartoffeln in grüner Soße. Ich mache ja normal einen anderen
    Quark zu Kartoffeln, aber hört sich gut an Dein Rezept.

    • melliausosna sagt:

      Find ich schön das du dich immer wieder traust :) Und mir das auch gern mal schreibst, das freut mich

  • nasch sagt:

    So mach ich unsere Reispfanne im Grunde auch immer, nur halt mit Sahne ;)

  • MoneFoe sagt:

    Kann man sich wirklich trauen, bin bisher noch nicht gegetappt beim ausprobieren von Deinen Rezepten. Gut abschmecken muss ja jeder nach belieben, aber mir schmeckt es auch.

    • melliausosna sagt:

      eben würzen kann man ja immer wie man es mag.Ich geb es nur ungefair vor :)

  • Michaela sagt:

    das sieht ja lecker aus…werde ich mal für Samstag notieren…gebe dann ein feedback ab..

    lg Michaela

  • MoneFoe sagt:

    Sooo vorgekocht für morgen. Super schmeckt es.
    Habe passierte Tomaten genommen statt Pizzatomaten.
    Mache vielleicht morgen frisch noch Tabasco mit drauf.

    • melliausosna sagt:

      Find ich ja wirklich klasse, das du immer wieder so mutig bist und es mir auch sagst :))

      Würzen kann man ja wirklich wie man möchte :)

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen