[Rezept] Hähnchenfleisch mit Möhren aus dem Ofen

So heute ist wieder mein Tag der Rezepte, nee ich habe mir ja nun wirklich vorgenommen mehr in dieser Richtung zu bloggen, weil es mir derzeit einfach mehr Spaß macht.Heute gibt es mal wieder was etwas Leichtes und schnell+günstig ist es zudem.Ich habe heute allerdings die doppelte Menge gemacht, weil wir es morgen auch noch essen.Schreibe euch aber nun ein Rezept für 4 Personen auf.

Dazu braucht man 300 gramm Hähnchengeschnetzeltes oder von der Pute.Ich selber esse lieber Hähnchenfleisch.500 gramm Möhren geschält und in Scheiben geschnitten. 200 ml Gemüsebrühe, 200 ml Cremefine, 1/2 Päckchen Iglo Petersilie und Gewürze. Wer mag, kann noch Schinkenwürfel oder Mozzarella/Parmesan nehmen.Oder einfach beides.

Dann geht es auch ganz schnell.Ich überspringe mal den Punkt, wie man Möhren schält und schneidet.Diese werden in einer Gemüsebrühe vorgekocht, bis sie noch gut bissfest sind.Von dieser Brühe nimmt man 200 ml und mischt sie mit der Cremefine , Petersilie, etwas Salz+Pfeffer.
Das Fleisch wird vorab gut gewürzt und in einer Auflaufform getan.Dann kommen die Möhrchen obendrauf und die Soße.Das verfeinert man dann noch mit dem Schinken, Mozzarella oder Parmesan, wie man es mag, und schieb es bei 200° für 30 Minuten in den Backofen.

Dazu kann man super Bandnudeln(heute bei uns nicht, weil mein Mann die nicht mag) , Reis oder Kartoffeln essen.

…………………………………………………………………………………………..

Ein weiteres Rezept mit Fisch und den gleichen Zutaten:Anstelle des Fleisches nehme ich Pangasius Filet.Dieses brat ich an!Und alles andere  kommt ebenfalls in die gleiche Pfanne(den Fisch rausnehmen) Alles 15 min kochen lassen, Soße andicken und den Fisch hinzugeben und fertig!

 

Garzeit hier allerdings nur 25 Minuten.

Wer keine Möhren mag, kann auch anderes Gemüse nehmen.Wir essen z. B. auch gerne mal Lauch, Paprika oder worauf wir gerade Hunger haben.

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
Tag: ,
  • Schnecki sagt:

    wow liest sich lecker an und die Bilder sagen was :) muss ich mir merken!!!! Danke für tolle Rezept! Wie hats euch geschmeckt?

    • melliausosna sagt:

      Gut wie immer, das essen wir sehr oft.Meine Jungs lieben das mit Pangasiusfilet

      Ich mag beides gerne

  • nasch sagt:

    Oh das klingt lecker, jetzt weiß ich auch was du beim Telefonieren nebenbei gemacht hast *g*

  • Schnecki sagt:

    ok dann schau ich mal dass ich dies auch mal probieren werde :) wenn ich wieder mit Puten koche :D das ist gut ohne Tomaten ;-)

  • Susanne K. sagt:

    Das sieht wirklich lecker aus! jamm

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen