Der Lieblings-Hackfleischauflauf meiner Familie

kochenSo ich hatte ja schon geschrieben, das ich das Rezept einstelle von 12 von 12. Mal wieder ein schnelles Rezept für diverse Aufläufe. Geht fix und kostet auch nicht viel.Ihr könnt jede Nudelsorte dafür nehmen.Oder auch Gnocchi. Ich selber habe 3 Sorten genommen. Tortellini, Gnocchi und Makkaroni. Aber ich habe die doppelte Menge gemacht für 2 Tage.

Was braucht man dafür?

250 gramm Hackfleisch, 500 gramm Nudeln
2 Paprikas ,2 Tomaten, 1/2 Tube Tomatenmark, 2 Zwiebeln, 200 gramm Gouda, 100 ml Sahne100 ml Brühe ,Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, viel Paprika, Knobi wer mag.
Und dann geht es auch ganz einfach los. Das Hackfleisch und die Zwiebeln werden gut angebraten und mit der Brühe abgelöscht.Danach die Paprika, Tomaten, das Tomatenmark und die Sahne hinzugeben und für 15 Minuten gut kochen lassen.

In der Zeit, wo die Soße köchelt, habe ich die Nudeln/Gnocchi usw. gekocht. Aber diese dürfen nicht komplett gar sein, da sie im Ofen nachgaren!!! Als diese fertig waren in die Auflaufform gefüllt. Und die Soße abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und den Kräutern. Diese dann auf die Nudeln gegeben und den Gouda Käse obendrauf gestreut. Alles für ca 20 Minuten bei 200° in den Ofen schieben und fertig ist der Auflauf.

Hackfleisch Auflauf

 

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte
  • John sagt:

    Hi Melanie,

    das sieht wirklich super lecker aus und lädt auch zum Nachkochen ein. Werde dann ggf. auch über diesen Auflauf berichten;) Ich hatte neulich einen thailändischen Hackfleisch-Salat auf dem Speiseplan, der auch sehr schmackhaft war…

    • melliausosna sagt:

      Na das hört sich auch lecker an :) Muss ich doch mal gucken kommen bei Dir :)

  • nasch sagt:

    Sieht mal wieder lecker aus, wir mögen nur kein Tomatenmark mit Hackfleisch, wie essen Hackfleischsosse anders lieber *g*

    • melliausosna sagt:

      Ihr seit aber auch schlimm*g* kein Lauch/Lauchzwiebeln, kein Tomatenmark was denn noch nicht*g*

  • Solitary sagt:

    Huhu Melli,

    das sieht echt lecker aus! Werd ich sicher mal nachkochen!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG Soli

  • nasch sagt:

    @Melanie
    Moooooment also Tomatenmark an sich schon, nur nicht beim Hackfleisch *g* Ja wir sind keine guten Esser *lach* Find ich aber auuch nicht schlimm…

  • melliausosna sagt:

    o.k und wir sind anders wir essen gerne*g* und viel und probieren gern neues aus :D

  • melliausosna sagt:

    Echt :D

  • MoneFoe sagt:

    Super lecker, gar es heute und ich bin begeistert.
    Normal mache ich Sosse immer mit dem 500 ml Tomatenpack und Sahne ja eh nie und nun schmeckt das so Hammer gut. Die Tomaten und Paprika kommen auch gut. Habe Spiral-Nudeln und auch Gnocci genommen.

    • melliausosna sagt:

      Danke das du immer so mutig bist und meine Sachen ausprobierst :)

      Ja wir essen das auch immer gerne :)))))

  • MoneFoe sagt:

    Klar ich probier gerne Sachen aus.
    Von daheim kenne ich mehr Fix-Päckle.
    Muss aber nicht sein denn ich hab genug Kräuter und Mut.

    • melliausosna sagt:

      Nutze ich selten.Nur Brühe nehme ich hin und wieder fertig, die hat man eben nicht immer da

  • winzieee sagt:

    Gerade nachgekocht (ja, ich habe wieder einen Backofen!) und für sehr gut befunden. :)

    • melliausosna sagt:

      Na nun darf ich ja wieder mehr im Ofen machen :D

      • winzieee sagt:

        Ich bitte darum

        • melliausosna sagt:

          na das geht klar :) Morgen gibt es allerdings das von heute(aber mit Jägersoße) und Kuchen und CO:)

  • Julia sagt:

    Ich glaub ich hab was gefunden was ich mache zu Essen :) Lecker sieht das auf jeden Fall aus.

  • Sun03 sagt:

    Hallo Melli,http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    wir haben heute den Auflauf gegessen, sehr lecker.http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif Wir haben eine Packung Nudeln genommen und die doppelte Menge von den anderen Sachen.

  • Sun03 sagt:

    Da sprang der Cursor wieder wo anders hin.

  • Nettilein sagt:

    Den Auflaufe teste ich heute mal.Mal schauen was meine Männer sagen.http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

  • Nettilein sagt:

    So,ich habe das Rezept ein wenig abgewandelt.Habe eine Paprika und eine Tomate weggelassen und dafür ein Bund Lauch dazu gemacht.Also ich muss sagen,ein ganz großes Lob.Simpel gemacht und superlecker.Wird es nun öfter bei uns geben.http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    • Melliausosna sagt:

      Das freut mich. Ja man kann immer etwas abändern, mache ich auch ganz gerne :-)

  • melanie sagt:

    Hatten heute auch den auflauf. War echt lecker und einfach und schnell zu machen. Uns war er nur etwas zu trocken. Werde beim nächsten mal die doppelte menge soße machen. Aber sehr gutes rezept.

    • Melliausosna sagt:

      ja der ist wirklich sehr einfach gemacht, die Soße mache ich auch oftmals doppelt, je nachdem welche Nudeln ich dafür nehme :)

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen