Auflauf mit Hackfleisch und viel mehr

Heute kommt mal wieder ein einfaches und schnelles Rezept.
Die Grundbasis kann man für 4 verschiedene Gerichte nehmen:

– Nudelauflauf
– Kartoffelauflauf
– Gnocchi Auflauf
– Spätzleauflauf

Wie das geht?Ganz einfach.Ich bruzel mir ja schon ewig immer mal wieder was zusammen.Was der Kühlschrank eben so hergibt.Dieses Rezept hab ich vor Jahren kreiert.Ich habe aus meinem Kühlschrank die Dinge genommen, die noch da waren.Ich finde, dass man so immer wieder tolle Gerichte entstehen.

Kommen wir zu den Zutaten, die reichen für 4 Personen und sogar für 2 Tage.Also kann man einen Tag Nudeln essen und am nächsten Tag Kartoffeln oder oder oder

SDC10277

500 gramm Hackfleisch (halb & halb)
1 Gemüsezwiebel (würfeln)
1 Bund Lauchzwiebeln
2 Rote Paprika (in Streifen schneiden)
1x Sahne
2x Schmand
2x passierte Tomaten
2 Maggi Brühwürfel (die großen)
Knoblauch (frisch)
Salz und Pfeffer
250 gramm Butterkäse zum Überbacken (der fehlt auf dem Bild und liegt im Kühlschrank)

Und dann geht es ganz einfach: Hackfleisch anbraten, Zwiebeln/ganze Knobizehen und Paprika hinzufügen und kurz mitbraten, passierte Tomaten und die Sahne.Alles 10 minuten köcheln lassen. Mit Salz,Pfeffer und die Maggi Brühwürfel abschmecken.

SDC10280SDC10281
Bei uns gab es diese variation heute mit Nudeln.Nudeln (gekocht) in eine Auflaufform geben und den geriebenen Butterkäse.Für 15 minuten in den vorgeheizten Backofen(200°)

Fertig

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen