Türkische Pide mit Hackfleisch und Käse – Rezept

kochenHeute kommt mal wieder ein Rezept von mir. Das gab es heute Mittag bei uns zu essen. Nachdem mein Internet Stunden nicht ging und ich langeweile hatte. DIe Zubereitung ist auch nicht ganz so schwierig! Den Teig kann man super einen Abend davor machen. Dann geht er wirklich gut auf!

Ihr benötigt folgende Zutaten für den Teig:
1 Hefewürfel oder Trockenhefe, 500 gramm Mehl, 100 ml Wasser warm, 100 ml Milch warm, 1 EL Öl, 2 Eiweiß, 1 TL Zucker und 2 TL Salz

Für die Füllung benötigt ihr:
500 g Hackfleisch, 3 große Zwiebeln, 7 EL Tomatensaft, 1 EL Paprikapulver und 1TL Türkisches Gewürz (Sivri Aci Biber), 1 große Tomate, 3 Knoblauchzehen, 200 gramm Käse(normal nehme ich immer Gouda), Petersilie,Salz und Pfeffer, Eigelb zum bestreichen und etwas Butter!

Kommen wir zur Zubereitung:
Den Teig (alles in eine Schüssel und gut Mixen) die Hefe löst man am besten im warmen Wasser auf.Und für 30 min stehen lassen (zugedeckt).

Pide selbermachenDie Zwiebeln, Petersilie, Tomate in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe klein schneiden. Mit allen anderen Zutaten vermischen.Und nach Gefühl würzen.
Den Teig in 8 – 9 Kugeln teilen und oval ausrollen.
Und 2 EL Füllung auf den Teig verteilen. Dann die Ränder einklappen.So wie bei mir auf dem Bild. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Pide Rezept Teig

Pide Füllung

Pide formen

Die Teigränder mit dem Eigelb bestreichen und die Pide in den Backofen bei 200°C ca. 10 min backen.

Türkische Pide mit Feta

Dann den Käse drüber streuen und für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben. Nach dem Backen die Pide mit ein wenig geschmolzener Butter bestreichen. Und fertig sind sie:

Türkische Pide mit Käse

 

Kategorie: Rezepte
  • moppeline123 sagt:

    Mal hier kommentieren… Das ist sooooo lecker!!! Der Teig ist klasse, wunderbar luftig und lecker. Mir hat das echt klasse geschmeckt, naja, bei den Kindern jetzt nicht so, aber ich glaube die hatten einen schlechten Motzetag. Mein Mann meinte, ich sollte den Teig mal “süß” füllen, das wiederum konnte ich mir nicht vorstellen…

    Ich mache die auf jeden Fall mal genauso wieder! Danke fürs Rezept

    • melliausosna sagt:

      ahh deine Kinder sind aber auch eigen*g* meine lieben das

      Mit einer Süßen Füllung hab ich es noch nicht probiert und wenn ich ehrlich bin wüsste ich auch nicht was ich da reinpacken sollte*g*

      aber Spinat und Feta ist auch lecker oder andere Sachen

  • Nobby N sagt:

    Guter Tipp!!! Werde ich auch mal machen. Wenn wir am Wochenende inne Kneipe sind liefert uns der Türkische Bäcker immer ein Blech voll. Vorausgesetzt ich halte so lange durch ;-)

    • melliausosna sagt:

      Was liefern lassen? Na selber machen schmeckt doch auch gut

  • nasch sagt:

    Klingt lecker, werde es aber mit einer anderen Füllung machen, irgendwas helles, wie Käsesosse oder so ;D

    • melliausosna sagt:

      Wenn du Feta magst nimm das 1x Feta und 1x Iglo TK Petersilie

      Das schmeckt echt gut

      • nasch sagt:

        Petersilie? Seh ich aus wie ein Kaninchen? Brauch kein Mensch….

        • melliausosna sagt:

          schmeckt aber in verbindung mit dem Feta echt lecker

  • Patricia Hoffmann sagt:

    Sieht sehr lecker aus

  • gismolinchen sagt:

    schon erstaunlich, was Du mit so bissl Krempel zaubern kannst ;-) nicht schlecht

    • melliausosna sagt:

      was ist denn so ein Krempel*g* Normal nehm ich aber immer Gouda Käse.Den Pizzakäse hat MArcus gekauft, den mag ich selber nicht so gerne

  • Inamina sagt:

    Mhm das ist echt das weltbeste Rezept für Pide.Hab ich jetzt shon öfets nach gebacken sogar meine Mädels mögen die gerne das heißt schon was!

  • Petra sagt:

    ohhh das ist lecker,da hab ich nu ja das passende für heute abend entdeckt;)

    • Melliausosna sagt:

      Ja die sind wirklich lecker :-)) Kann man auch gut kalt essen, falls welche über bleiben

  • ticketi2000 sagt:

    Ui das sieht ja mal verdammt lecker aus. Wir holen uns immer welche beim Dönerladen. Ich mit Hackfleisch, mein Mann mit Spinat, Schafskäse und Ei. Auf die Idee die selbst zu machen bin ich noch nicht gekommen.
    LG

    • Melliausosna sagt:

      Mit Spinat, Schafskäse und EI mache ich die für Marcus und mich auch ab und an. Schwer ist das wirklich nicht und viel günstiger

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif