[ Blogger Kochduell 2] Zweierlei Hackbällchen – Mein Rezept

KOCHDUELL neu2

Heute ist es wieder so weit.Die Rezepte gehen hoffentlich von allen online.Eine komplette Liste aller Rezepte bekommt ihr dann Morgen von mir.Und ich selber bin ja schon auf alle Rezepte gespannt.Was in dieser Runde gekocht wurde.Hier könnt ihr die Regeln nocheinmal durchlesen und hier kommt ihr zu der Zutatenliste.

Hier kommt also mein zweites Rezept.Und ich muss sagen: Diese Runde hat mir besonders viel Spaß gemacht.Das Essen hat meiner Familie und auch mir so gut geschmeckt, das ich es in ähnlicher Form schon wieder gekocht habe.
Aber kommen wir zu meinen Zutaten:

500 gramm Pilze

2 x passierte Tomaten

Patros

2 Tomaten

2x Sahne

Mais

2x Hackfleisch

Kann man ja alles gut auf dem Bild erkennen.Allerdings fehlen 1x passierte Tomaten.Beim Kochen selber habe ich gemerkt ich brauche mehr.Somit habe ich 8 der 10 Zutaten verwendet.

Kommen wir also zu meiner Zubereitung.

Die Gemüsezwiebel würfeln.Und 1/2 zum Hackfleisch hinzugeben.Die Tomaten enthäuten und die Kerne entfernen und ebenfalls Würfeln und zu dem Hackfleisch hinzufügen.Ebenso ein EI.Das Hackfleisch Würzen und gut durchkneten.Das hat mein 10. Jähriger gemacht.Er mag das Kneten ja besonders gerne und ich finde das Hackfleisch wird dann ja noch viel ordentlicher.

Nachdem alles geknetet wurde das Hackfleisch in zwei Teile aufteilen.Unter die erste Hälfte kommt die komplette inhalt der Maisdose.Den bitte vorher abschütten.Und ebenfalls gut durchkneten.Und 8 Bällchen formen.

3 Mais

Die zweite Hälfte ebenfalls zu 8 Bällchen Formen und die gewünschte Menge Feta Käse in Würfel reindrücken und neu Formen.

2

Beides wird gut in der Pfanne angebraten.In die Pfanne mit den Feta Bällchen kommt noch 1/4 der Zwiebel hinzu.Diese werden einige Minuten mitanbraten

 

In jede der Pfannen kommt 1 Päckchen Sahne und ca 400 ml passierte Tomaten.Das Ganze muss dann 25 min köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eventuell wer das mag etwas Brühe (Gemüse das Pulver) und fertig sind sie.

 

 

 

 

 

Kommen wir kurz zu den Pilzen:Diese hab ich wie gewohnt Sauber gemacht und aus dem restlichen Feta, Zwiebel und etwas Petersilie eine Füllung gemacht.Die Stiele entfernt und dann gefüllt.Für 20 min in den Backofen geschoben und fertig.Am ende etwas Tomatensosse drauf, sonst sind sie doch sehr trocken.

feta teller 3

Und so sieht alles dann aus, wenn es fertig ist.Ich habe allerdings beide Soßen am ende doch zusammen gekippt.Der Süße Mais Geschmack passt wirklich wunderbar dazu.

Allerdings ist auf meinem Teller kein Mais zu sehen.Den mag ich nicht und hab den runter gepflückt*g*

feta teller

Mein Fetahackbällchen von innen:

Dafür haben meine Jungs gar nicht genug Mais bekommen können und fanden das essen so wie es war superlecker.Die haben mir dafür doch glatt eine 1+ gegeben.Ach so wie man Nudeln kocht habe ich nun doch vergessen zu schreiben, hoffe doch das weiß jeder :D

  • Michimarschall sagt:

    Och lecker, meine Kids mögen auch keinen Mais und keine Pilze und und und…

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif