Frischkäse Kirsch Kuchen

SDC18119

Hallo

Da meine drei Männer Morgen mal wieder einen leckeren Kuchen haben wollen und ich nun alleine zu Hause bin, habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas mit Frischkäse und Kirschen zu machen.
Einfach noch dazu und lecker.
Zutaten
Teig:
3 Eier
120 g Zucker
1/2Pck. Vanillezucker
90 g Mehl
Fett für die Form
SDC18087

Belag:
400 gr.Frischkäse
400 ml. Sahne
2 Gläser Sauerkirschen
3 x Sahnesteif
2 1/2 x Vanillezucker
2 x Tortenguss rot

Zucker nach bedarf

Biskuitboden:
Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Mixer bei höchster Geschwindigkeit 10 Minuten durchmixen, bis sich die Masse verdreifacht hat.
Kirsch Frischkäse Kuchen 1Kirsch Frischkäse Kuchen 2

Danach das Mehl mit dem Schneebesen leicht unterheben. Den Teig in eine gut gefettete Form füllen.

Kirsch Frischkäse Kuchen 3Kirsch Frischkäse Kuchen 4

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca.20 Minuten backen lassen.Und danach rausholen und abkühlen lassen.

Kirsch Frischkäse Kuchen 8

Belag:
Kirschen abtropfen (Saft bitte auffangen)
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker fast steif schlagen, Philadelphia unterheben.Und erst dann richtig Steif schlagen.Probieren und vielleicht noch etwas Zucker hinzugeben.

Kirsch Frischkäse Kuchen 5Kirsch Frischkäse Kuchen 6

Dann ist die Masse so fest das man sie auf den Kopf stellen kann.

Kirsch Frischkäse Kuchen7

Den Ring der Backform nutze ich um den Kuchen gleichmässig hinzubekommen.
Die Masse auf den Boden geben und gleichmäßig verteilen. Abgetropfte Kirschen auf die Masse geben und ebenfalls verteilen.

Kirsch Frischkäse Kuchen 9Kirsch Frischkäse Kuchen 10

Aus dem Kirschsaft einen Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und leicht abkühlen lassen. Auf den Kuchen geben.Und den Kuchen für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.Ich selber mache ihn immer 1. Tag vorher. Und lass ihn länger im Kühlschrank stehen.

Kirsch Frischkäse Kuchen 11

SDC18114

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.melliausosna.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen